6 Tage an den Gardasee

Download Reiseprogramm
Gardasee 2021.pdf
PDF-Dokument [429.0 KB]

 

Reisetermin: 06.04.-11.04.2021

 

Der Gardasee mit seinem milden Klima und seiner perfekten Wassertemperatur erscheint wie ein Meer zwischen den Alpen und dem Flachland der Po-Ebene. Der See ist von Palmen, Oleandern, Olivenbäumen und Weinhängen umgeben und Rundherum befinden sich pittoreske Ortschaften, Badestrände und kleine Häfen. Der Gardasee ist ein idealer Ort, um sich einen erholsamen Urlaub auf Maß zu gönnen.

 

1. Tag: Anreise nach Torbole am Gardasee

Abfahrt morgens ab Salzbergen und Fahrt über die Autobahnen an München vorbei und über den Brenner zum Gardasee. Dort erreichen wir das ****Hotel Caravel in Torbole mit Außenschwimmbad. Zimmerverteilung, Begrüßung durch die Wirtsleute und anschließend gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag: Limone, Schifffahrt und Melcesine

Gardaseefahrt: Wir fahren zunächst nach Limone mit Besuch des Zitronenhauses und etwas Freizeit. Danach geht es mit dem Schiff rüber nach Malcesine, der Perle des Gardasees mit seinem malerischen Hafen. Nach einem geführten Rundgang und etwas Freizeit kommt unser Bus und bringt uns zurück zum Hotel Caravel in Torbole. Abends gemeinsames Abendessen.

 

3. Tag: Tagesausflug nach Venedig

Mit einem Reiseleiter fahren wir heute nach Venedig. Vom Parkplatz Tronchetto geht es mit einem Motorboot zum Markusplatz. Auf einem Rundgang lernen wir die vielen Sehenswürdigkeiten dieser Lagunenstadt kennen: Markusplatz, Rialtobrücke, Dogenpalast oder eine Gondelfahrt sind nur ein paar der Sehenswürdigkeiten von Venedig. Rückfahrt per Schiff zum Bus und im Anschluss zurück zum Gardasee. Halbpension im Hotel.

 

4. Tag: Garda, Sirmione und Westseite des Sees

Heute geht es mit dem Bus ins Örtchen Garda (mit Markt) und weiter nach Sirmione, einer Halbinsel im Gardasee, die durch einen Scaliger-Torbogen vom Festland getrennt wird und durch seine unterirdische Thermalquelle als Kurort sehr berühmt ist. Hier legen wir auch eine Mittagspause ein, Rückfahrt über die Westseite des Gardasees und Halbpension im Hotel Caravel.

 

5. Tag: Rovereto, Trient und Grappaverkostung

Wir fahren nach Rovereto, der Kultur- und Kunsthauptstadt des Trentino. Bummeln Sie ein wenig durch die malerische Altstadt, wo man noch heute den starken venezianischen Einfluss erkennen kann. Weiter geht es nach Trient mit geschichtsträchtigen Denkmälern, Palazzi und Schlössern! In den letzten Jahren wurden das historische Zentrum und viele Monumente restauriert und eine Besichtigung lohnt sich sehr! In einer Brennerei verkosten Sie am Nachmittag Grappa mit weiteren typischen Produkten der Region, bevor es zurück zum Gardasee geht. Halbpension im Hotel.

 

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise ins Münsterland/Emsland an.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Caravel in Torbole
  • alle Ausflüge und Führungen wie beschrieben
  • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Nutzung des Außenschwimmbades
  • Grappa Verkostung

 

Preis: 475,- € pro Pers. im DZ

            90,- € Einzelzimmerzuschlag

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH