5 Tage auf die Sonneninsel Bornholm

Download Reiseprogramm
Bornholm 2021.pdf
PDF-Dokument [447.1 KB]

 

 

Reisetermin: 02.05.-06.05.2021

 

Sonnenverwöhnt wie keine andere Ostseeinsel, strahlt Bornholm eine Ruhe und Harmonie aus, die wir sonst selten finden auf der Welt. Die Gelassenheit und sprichwörtliche Gastfreundschaft der Bornholmer sorgt in den kleinen Orten mit ihren farbenprächtigen, winzigen Fachwerkhäusern für ein fast mediterranes Flair. Sogar einige Feigenbäume schmücken manch sonnige Ecke und die feinen Sandstrände der Insel werden Sie beeindrucken.

 

1. Tag: Anreise und Fährüberfahrt nach Bornholm

Anreise mit Pausen über die Autobahnen nach Rügen. Mit der Fähre geht es nach Bornholm, dort kurze Fahrt zum Hotel Balka Strand für vier Nächte mit Halbpension.

 

2. Tag: Nexø, Svaneke und Hammershus-Ruine

Wir starten heute mit der ersten Fahrt entlang der Ostküste von Bornholm. Zunächst besuchen wir Nexø, die zweitgrößte Stadt der Insel. Der Hafen bildet das Zentrum der Stadt mit seiner Fischerei-Flotte, Seenotrettungsschiffen und historischen Seglern. Dann geht es entlang der schönsten Landstrasse Europa´s durch das kleine Fischerdorf Aarsdale nach Svaneke. Hier lohnt sich ein Rundgang durch den Hafen und die alte Stadt und ein Besuch der Glasbläserei von Pernille Bülow, eine anerkannte Glas-Designerin. Weiter geht es nach Allinge, um uns die Hammershus-Burgruine – eines der größten Burgruinen-Komplexe Nordeuropas – bei einer kleinen Wanderung anzuschauen. Mit dem Bus geht es am Nachmittag zurück zum Hotel.

 

3. Tag: Snogebaek, Leuchtturm und Helligdommen

Heute geht es zuerst zum schönen Nachbarort Snogebaek, dem kleinen touristischen Fischerdorf im Südosten der Insel. Dann geht es zur Südspitze Bornholm‘s. Wir besichtigen den mit 48 m höchsten Leuchtturm Dänemark‘s und haben Gelegenheit zu einer kleinen Dünenwanderung oder einem kurzen Bad in der Ostsee. Weiter geht es an der Trabrennbahn im Almindinger Wald entlang zur bekanntesten der 4 Rundkirchen, die Österlarskirche, sie ist im romanischen Stil erbaut. Am Nachmittag unternehmen wir eine Bootstour entlang der Ostküste zu einer der wohl eindrucksvollsten Felsforma tionen der Insel – den Helligdommsklippen. An der Steilküste fallen die Felsen bis zu 22 m tief in die Ostsee. In Helligdommen erwartet uns der Bus und es geht zurück zu unserem Hotel.

 

4. Tag: Rundkirche, Rønne, Räucherei

Über Aakirkeby und Nylars, mit Besichtigung einer der vier Rundkirchen, fahren wir zur Inselhauptstadt Rønne. Dort ist zunächst eine Stadtführung geplant. Der Hafen und die malerische Altstadt mit vielen Gebäuden aus der Zeit um 1800 laden Sie im Anschluss zum Verweilen ein. Nach einer individuellen Mittagspause fahren wir nach Hasle und besichtigen dort die alte Räucherei mit Gelegenheit zur Einkehr. Hier können Sie die Spezialtität der Räucherei, den Bornholmer (ein geräucherter Hering) probieren. Nach der Einkehr geht es durch den Hasle-Wald mit einem kleinen Abstecher zu dem wunderschön gelegenen Rubin-See. Anschließend zurück zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

 

5. Tag: Rückreise

Wir verlassen die Insel Bornholm mit der Fähre nach Neu-Mukran und dann geht es über die Autobahnen zurück ins Emsland/Münsterland.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Übernachtung mit Halbpension im Hotel „Balka Strand“
  • 1x kleines Getränk zum Abendessen p. P.
  • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • alle Fährüberfahrten
  • Stadtführung in Rönne
  • Führung in der Räucherei in Hasle
  • Bootsfahrt Gudhjem – Helligdommen
  • Eintritt Leuchtturm

 

Preis: 575,- € pro Pers. im DZ/HP

          120,- € Einzelzimmerzuschlag

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH