7 Tage Radtour an der Elbe entlang

Download Reiseprogramm
Radtour an der Elbe 2021.pdf
PDF-Dokument [418.1 KB]

 

 

Reisetermin: 12.06.-18.06.2021

 

Diese Radtour geht ausnahmsweise mal flußaufwärts, was bei einem Höhenunterschied von knapp 100 m auf der gesamten Länge mit Nordwestwind im Rücken wohl nicht zu spüren ist. Landschaftlich ist es ja schöner zum Abschluß die Höhepunkte Dresden und die Sächsische Schweiz mit der Bastei zu erreichen. Weitere Höhepunkte bilden ein Besuch bei den Teigwaren Riesa und der Besuch der Frauenkirche in Dresden.

 

1. Tag: Anreise nach Wittenberg mit Stadtführung

Anreise über die Autobahnen nach Wittenberg zum geführten Altstadtrundgang durch die Lutherstadt. Danach geht es zum Hotel. Hier Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag: Radtour über Pretzsch nach Torgau

Nach dem Frühstück laden wir die Räder aus und los geht’s: auf dem Elbe-Radweg radeln wir durch die Niederungen über Pretzsch und Dommitzsch nach Torgau. Diese tausendjährige Stadt gilt als eine der schönsten Renaissancestädte in Deutschland. Nach der Besichtigung erreichen wir unser Hotel mit HP. (ca. 60 Rad-Km)

 

3. Tag: Radtour über Belgern und Riesa

Auf der weiteren Tour elbaufwärts kommen wir zum bekannten Roland von Belgern und dann in die Sportstadt Riesa. Hier ist ein Besuch der „Teigwaren Riesa“ geplant, um die Herstellung von Nudeln kennen zu lernen. Danach zum Hotel und gemeinsames Abendessen. (ca. 50 Rad-Km)

 

4. Tag: Sächs. Weinland und Pozellanmanufaktur

Heute geht es durch das Sächsische Weinland nach Meißen zu der weltbekannten Porzellanmanufaktur. Danach Weiterfahrt über Radebeul zum Schloss Moritzburg und anschließend zum Hotel bei Dresden, wo wir 3 Nächte mit HP bleiben. (ca. 55 Rad-Km)

 

5. Tag: Radtour Elbauen bis Bad Schandau

Nach dem Frühstück geht es wieder auf die Räder: wir radeln durch die schönen Elbauen in die Sächsische Schweiz bis nach Bad Schandau. Nach dem Verladen unserer Räder fahren wir mit dem Bus auf die bekannte Bastei und genießen den herrlichen Blick auf den großen Elbbogen. Anschließend geht es zurück zum Hotel bei Dresden. (ca. 45 Rad-Km)

 

6. Tag: Stadtführung Dresden und Freizeit

Den heutigen Tag starten wir mit einem Stadtrundgang in Dresden. Wir sehen die Frauenkirche, Residenzschloss, Zwinger, Semperoper und vieles mehr. Die Führung wird an der Frauenkirche enden, denn um 12 Uhr erfüllen Orgelmusik, Lieder und ein geistliches Wort den Kirchenraum. Im Anschluss erläutert uns ein Kirchenführer von der Kanzel aus, die Geschichte und Architektur der Frauenkirche. Der Nachmittag steht Ihnen in der Altstadt zur freien Verfügung. Am Abend gemeinsames Abendessen im bekannten „Sophienkeller“. Danach zurück zum Hotel. Bastei und genießen den herrlichen Blick auf den großen Elbbogen. Anschließend geht es zurück zum Hotel bei Dresden. (ca. 45 Rad-Km)

 

7. Tag: Rückreise

Stärken Sie sich noch einmal am Frühstücksbuffet im Hotel, bevor wir die Rückreise über die Autobahnen ins Münsterland/Emsland antreten.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Transport Ihrer Räder im modernen Anhänger
  • Übernachtung mit Halbpension in versch. Hotels
  • alle Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Altstadtführung Lutherstadt Wittenberg
  • Stadtführung in Torgau
  • Führung bei Riesa Teigwaren
  • Stadtführung in Dresden
  • Mittagspicknicks an den Radfahrtagen

 

Preis: 759,- € pro Pers. im DZ

          110,- € Einzelzimmerzuschlag

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH