8 Tage Reise in die Emilia Romagna

zwischen Keller, Küche und Kultur

Reisetermin: 16.04.-22.04.2023

 

Die Emilia-Romagna ist eine Region in Norditalien und erstreckt sich von der Adriaküste über die Po-Ebene bis zu den Bergen des Apennin. Man unterteilt sie in das westliche, innländisch liegende Gebiet Emilia und die östliche an der Küste gelegene Romagna. Dementsprechend abwechslungsreich ist das Landschaftsbild der Region. Lange Strände, weite Ebenen, grüne Hügel und steile Berge. Für jeden ist etwas dabei.

 

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Abfahrt mit unserem Bus am frühen Morgen und Fahrt über die Autobahnen in den Raum Tirol zur Zwischenübernachtung. Hotel mit Halbpension für eine Nacht.

 

2. Tag: Schinkenfabrik mit Probe und Hotel in Rimini

Nach dem Frühstück Weiterfahrt in die Emilia Romagna. Hier gibt es unzählige Schätze historischer, künstlerischer und kultureller Art zu entdecken. In Parma werden wir heute eine Schinkenfabrik besuchen, unser Guide erwartet uns bereits, um uns das Geheimnis des luftgetrockneten Schinkens zu erzählen. Anschließend gibt es natürlich noch eine kleine Schinkenverkostung. Im Raum Rimini an der italienischen Adriaküste beziehen wir am frühen Abend unser Hotel.

 

3. Tag: San Leo, San Marino und Olivenölprobe

San Marino, dank seiner politischen Geschichte zum Weltkulturerbe ernannt, werden wir heute entdecken. An den Hängen des Apennin-Gebirges gelegen, hat man von der Stadt einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft. Während einer Stadtführung sehen wir u.a. die Piazza della Liberta, den Regierungspalast, das Rathaus sowie die Basilika. Im Anschluss fahren wir nach San Leo, das oberhalb des kontrastreichen Marecchia Tals liegt, ein wichtiger Schauplatz vieler historischer Ereignisse. Am Nachmittag werden wir in einer Ölmühle in Santarcangelo di Romagna in die traditionelle Kunst der Olivenölherstellung eingeweiht. Natürlich dürfen wir das "flüssige Gold" auch probieren.

 

4. Tag: Ravenna, Comacchio und Bootsfahrt

Freuen Sie sich auf einen Ausflug in die beeindruckende Stadt Ravenna und in die Poebene, Italiens fruchtbarstes Gebiet. Während des Stadtrundgangs sehen Sie das Erzbischöfliche Museum, die Basilika von San Vitale, das Mausoleum der Galla Placida, die Basilika San Apollinare Nuovo und die Neonische Taufkapelle. Danach geht die Fahrt weiter nach Comacchio. Dieses Fischerstädtchen wurde auf 13 Inseln eines fischreichen Lagunensees erbaut und erinnert mit seinen Palästen, Kanälen und schönen Brücken ein wenig an Venedig. Am Nachmittag erleben Sie eine Bootsfahrt durch die Lagune von Comacchio. Genießen Sie die Stille und bestaunen Sie mit etwas Glück Flamingos und Zwergscharben, eine seltene Vogelart.

 

5. Tag: Modena und Bologna

Heute Vormittag fahren wir zunächst in eine traditionelle Essigkellerei im Raum Modena, denn die Region ist berühmt für den Aceto Balsamico, im Anschluss werden wir natürlich zu einer Essigprobe eingeladen! Danach Weiterfahrt in die Universitätsstadt Modena, die wir auf einem Stadtrundgang kennenlernen. Weiter geht es nach Bologna. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden wir u.a. die Piazza Maggiore und die Piazza Re Enzo, das Rathaus, den Neptunbrunnen und die Gassen des alten Marktes sehen. Rückfahrt zum Hotel.

 

6. Tag: Schweiz mit Vierwaldstätter See

Wir fahren heute eine schöne Strecke durch die Schweiz und legen in Luzern am Vierwaldstätter See einen Stopp ein. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln und Besichtigen auf eigene Faust, bevor wir weiter zum Hotel zur Zwischenübernachtung fahren.

 

7. Tag: Rückreise in die Heimatorte

Nach den schönen Erlebnissen der letzten Tage heißt es heute schon wieder Abschied nehmen von der Emilia Romagna. Rückfahrt ins Münsterland/Emsland.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6x Übernachtung mit Halbpension in 3 Hotels
  • Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
  • Eintritt u. Besichtigung Schinkenfabrik mit Probe
  • Führungen San Marino, San Leo Ravenna u. Comacchio
  • Besichtigung Olivenölmühle inkl. Olivenölprobe
  • Eintritt Basilica S.Vitale, S.Apollinare Nuovo, Erzbischöfliches Museum, Mausoleum Galla Placidia u. Taufkapelle
  • 1,5 Std. Bootsfahrt in der Lagune von Comacchio
  • Besichtigung und Führung Essigkellerei inkl. Essigprobe
  • Stadtrundgang Modena und Bologna

 

Reisepreis:

625,- € pro Pers. im DZ/HP

135,- € EZ-Zuschlag

Download Reiseprogramm
Emilia Romagna 2023.pdf
PDF-Dokument [341.4 KB]

Kontakt:

Dartmann GmbH

Omnibusbetrieb

Poststraße 11

48499 Salzbergen

Telefon: +49 (0) 5976 94480

 

E-Mail senden

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:

08.30 Uhr – 12.30 Uhr und 14.30 Uhr – 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag geschlossen

Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH