4 Tage Dresden und Sächsische Schweiz

Reisetermin: 10.03.-13.03.2022

 

Dresden zeichnet sich durch seine renommierten Kunstmuseen und die klassische Architektur der rekonstruierten Altstadt aus. Die barocke Frauenkirche, 1743 fertiggestellt und aufwendig restauriert, ist für ihre eindrucksvolle Kuppel bekannt. Der dem Schloss Versailles nachempfundene Zwinger beherbergt mehrere Museen, darunter auch die Gemäldegalerie Alte Meister mit großen Kunstwerken wie der "Sixtinischen Madonna" von Raffael.

 

1. Tag: Anreise mit Stadtführung in Erfurt

Abfahrt am Morgen mit dem Bus und Fahrt über die Autobahnen zunächst nach Erfurt zur Stadtbesichtigung. Ein Reiseleiter zeigt uns die interessantesten Ecken dieser Stadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Dresden zum Hotel am Terrassenufer. Unser Hotel bietet uns große Komfortzimmer und liegt nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt, machen Sie nach der Zimmerverteilung doch schon einen ersten Bummel durch die Altstadt.

 

2. Tag: Stadtrundfahrt mit Orgelkonzert Frauenkirche

Am Vormittag steht zunächst eine große kombinierte Stadtführung mit Rundfahrt und Rundgang auf dem Programm. Sie bekommen Semperoper, Frauenkirche, Zwinger, Residenzschloss und noch vieles mehr zu sehen. Nach einer individuellen Mittagspause haben Sie am Nachmittag noch die Möglichkeit die Andacht mit Orgelkonzert in der Frauenkirche zu besuchen. Der Nachmittag steht Ihnen in der Stadt zur freien Verfügung. Wie wäre es am Abend mit einem Essen im bekannten Sophienkeller? Wir übernehmen gerne die Reservierung für Sie. Übernachtung/Frühstück im Hotel.

 

3. Tag: Tagesausflug in die Sächsische Schweiz

Heute geht es mit einem Reiseleiter in die Sächsische Schweiz: wir fahren zunächst zur Festung Königsstein, nach Bad Schandau und im Anschluss hinauf zur bekannten Felsformation „Bastei“ mit herrlichem Blick ins Elbetal. In Pillnitz sehen wir uns das prächtige „Lustschloss“ an, bevor es nach Dresden zurück geht. Der Abend steht Ihnen in Dresden zur freien Verfügung.

 

4. Tag: Rückreise mit Völkerschlachtdenkmal

Heute steht die Rückfahrt nach Salzbergen an. Wir legen unterwegs noch einen Stopp mit Aufenthalt am bekannten Völkerschlachtdenkmal in Leipzig ein, bevor es an Halle und Magdeburg vorbei zurück ins Münsterland/Emsland geht. Ankunft am frühen Abend.

 

Preis: 299,- € pro Pers. im DZ/ÜF

             70,- € EZ-Zuschlag

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel am Terrassenufer
  • alle Zimmer mit DU/WC bzw. Bad/WC
  • Stadtführungen in Erfurt und Dresden
  • begleitete Rundfahrt durch die Sächsische Schweiz
Download
Programm Dresden 2022 (4 Tage).pdf
PDF-Dokument [604.1 KB]

Kontakt:

Dartmann GmbH

Omnibusbetrieb

Poststraße 11

48499 Salzbergen

Telefon: +49 (0) 5976 94480

 

E-Mail senden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH