7 Tage Radtour dänische Ostsee

Reisetermin: 21.08.-27.08.2022

 

Diese Radtour ist die Fortsetzung der Tour von 2021. Wir starten mit der Radtour auf der anderen Seite des großen Belt in Nyborg. Es geht an Svendborg, Faaborg, Assens, Middelfart und Kolding bis nach Aabenraa, um zum Schluss die Grenze nach Deutschland und zur Stadt Flensburg zu überqueren. Eine interessante und abwechslungsreiche Radtour mit Schlössern, Festungsanlagen und viel weiter Landschaft.

 

1. Tag: Anreise nach Nyborg u. Stadtführung Odense

Anreise über die Autobahnen über die Grenze nach Dänemark. Unser erstes Ziel heißt heute Odense. Hier unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Die lebhafte Universitätsstadt ist Dänemarks drittgrößte Stadt und hält einige Sehenswürdigkeiten bereit. Anschließend fahren wir mit dem Bus zum Hotel für 3 Nächte mit Halbpension in Svendborg.

 

2. Tag: Radtour von Nyborg nach Svendborg

Wir fahren heute mit Bus und Anhänger nach Nyborg, um hier die Räder auszuladen und mit der Radtour zu beginnen. Wir radeln zunächst zum Schloss Nyborg, um dann über Lundeborg am Großen Belt entlang bis nach Svendborg zu unserem Hotel zu radeln. (ca. 60 Rad-Km)

 

3. Tag: Rad-Rundtour auf der Insel Tasinge

Die heutige Route führt uns über die 1200m lange Svendborgsundbroen auf die Insel Tåsinge, zu einer Rundfahrt mit dem Rad. Es geht über Troense zum Schloss Valdemar nach Vårø, einem unscheinbaren kleinen Örtchen mit vielen Fachwerk-Bauernhäusern. Über Skovballe und am Flugplatz vorbei geht es zurück auf das Festland zum Hotel. Im Rahmen der Halbpension gibt es das Abendessen heute als rustikales Buffet an Bord der „MS Helge“, mit der wir eine 2-stündige Rundfahrt durch das Südfünische Inselmeer unternehmen. (ca. 55 Rad-Km)

 

4. Tag: Radtour bis an den kleinen Belt

Wir verlassen das Hotel in Svendborg und folgen dem Radweg entlang des Südfünischen Inselmeeres. Über Vester Aby geht es zunächst zum Faaborg Slot, um danach Faaborg zu erreichen, hier sind die ehem. Klosterkirche und das Westtor sehr sehenswert. Am Nachmittag radeln wir weiter über Svanninge und Brydegard bis etwa Assens, um hier die Räder unterzustellen. Mit dem Bus fahren wir in den Raum Middelfart/Kolding, um hier unser nächstes Hotel für drei Nächte mit Halbpension zu beziehen. (ca.68 Rad-Km)

 

5. Tag: Radtour um den kleinen Belt herum

Es geht mit dem Bus zurück zu den Fahrrädern. Heute folgen wir dem Radweg entlang des kleinen Belt. An der Kirche unser lieben Frauen in Assens starten wir mit dem Rad und radeln über Sandager mit der Feldsteinkirche sowie Wendellsborg mit Schloss zur Føns-Kirche, wunderschön auf einem Hügel am Fjord gelegen. Weiterfahrt zum Hotel mit Halbpension. (ca. 65 Rad-Km)

 

6. Tag: Handerslev mit Domkirche und Aabenraa

Unser erstes Ziel heißt heute Christiansfeld mit dem Bulladen (größtes Blockhaus in Dänemark). Danach geht es weiter nach Handerslev zur alten Domkirche, hier wurden 1525 erstmals Luthers Lehren verkündet. Unser heutiges Tagesziel heißt Aabenraa, eine alte Seefahrerstadt mit bunten Steinhäusern in der Altstadt. Es geht mit dem Bus zurück zum Hotel mit Halbpension. (ca. 60 Rad-Km)

 

7. Tag: Radetappe bis Flensburg und Rückreise

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus zurück zu den Rädern, um die letzte Etappe bis Flensburg zu radeln. An Kiplev und Kollund vorbei übertreten wir bei Kupfermühle die Grenze nach Deutschland. Die letzte Etappe führt uns bis kurz vor Flensburg. Wir verladen die Räder in den Anhänger und fahren über die Autobahnen zurück ins Münsterland/Emsland.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus inkl. Anhänger
  • Übernachtung mit Halbpension in zwei Hotels
  • alle Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Radreisebegleitung
  • alle Fährüberfahrten und Fährgebühren
  • Stadtrundgang in Odense
  • Rundfahrt mit der „MS Helge“
  • Mittagspicknicks an den Radfahrtagen

Reisepreis:

795,- € pro Pers. im DZ

155,- € EZ-Zuschlag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH