6 Tage Radtour Müritz

Reisetermin: 07.06.-12.06.2022

 

Wälder, Seen und Ruhe – damit sind die Radstrecken der Mecklenburgischen Seenplatte am besten beschrieben. Entdecken Sie Naturschutzgebiete, kleine Naturwunder, seltene Vögel, besuchen Sie die interessanten kleinen Orte und unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Müritzsee. Die Mecklenburgische Seenplatte bietet Ihnen jede Menge Abwechslung und tolle Radfahr-Erlebnisse.  Gesamt ca. 250 Rad-km.

 

1. Tag: Anreise und erste Radetappe Plauer See

Anreise über die Autobahnen bis nach Plau am See, um hier mit der Radtour zu starten. Nach einem Besuch der sehenswerten Fachwerk-Altstadt radeln wir im Süden um den Plauer See herum zum „Sporthotel Malchow“. Hier bleiben wir für 5 Nächte mit HP. (ca. 25 Rad-Km)

 

2. Tag: Radtour um drei Seen ab/bis Malchow

Wir starten heute am Hotel, um mit unseren Rädern die Rundfahrt Fleesensee, Jabelscher See und Kölpinsee zu unternehmen. Es geht zur Nossentiner Hütte, nach Jabel, zum Schloss Fleesensee und abschließend nach Malchow mit Klosterkirche und Inselstadt. Danach zurück zum Sporthotel mit Halbpension. (ca. 61 Rad-Km)

 

3. Tag: Waren/Müritz, Schifffahrt und Nationalpark

Heute radeln wir ab Gotthun über Klink zunächst nach Waren an der Müritz, um ab hier eine Schifffahrt zu unternehmen. Dann haben Sie noch etwas Zeit für die Altstadt mit Marktplatz. Am Nachmittag radeln wir weiter durch den Müritz Nationalpark bis nach Ankershagen, um hier die Räder unterzustellen. Mit dem Bus zurück zum Hotel mit Halbpension. (ca. 53 Rad-Km)

 

4. Tag: Havelquelle & Nationalpark

In Ankershagen besichtigen wir das „Heinrich-Schliemann-Museum“ dann radeln wir zur Havelquelle und anschl. durch den herrlichen Müritz-Nationalpark bis zum Schloss Mirow. Hier ist etwas Zeit die Anlage, auf einer Insel gelegen, zu entdecken. Nach dem Unterstellen der Räder geht es per Bus zurück, HP im Hotel. (ca. 57 Rad-Km)

 

5. Tag: Mirow, Vipperow, Röbel bis Gotthun

Wir radeln heute ab Mirow zunächst nach Buchholz und weiter bis nach Vipperow, um nun dem Ufer der Müritz bis nach Röbel zu folgen, unterwegs alte reetgedeckte Bootshäuser und schöne Ausblicke auf den See. Unser Ziel ist der Ort Gotthun, wo die Umrundung der Müritz endet. HP im Sporthotel Malchow. (ca. 54 Rad-Km)

 

6. Tag: Rückreise

Stärken Sie sich noch einmal am Frühstücksbuffet, bevor wir heute die Rückfahrt ins Münsterland/Emsland antreten werden.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Transport Ihrer Räder im modernen Anhänger
  • Übernachtung mit Halbpension im Sporthotel Malchow
  • alle Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Nutzung des Saunabereichs im Hotel
  • Schifffahrt auf dem großen Müritz See
  • Besichtigung Heinrich-Schliemann-Museum
  • Radreisebegleitung
  • Mittagspicknicks an den Radfahrtagen

 

Preis: 620,- € pro Pers. im DZ

             75,- € EZ-Zuschlag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH