2 Tage Radtour Ippenburg-Visbek

Reisetermin: 18.06.-19.06.2021

 

1. Tag: Schloss Ippenburg, Dümmer See, Barnstorf

Busanreise mit Frühstückspause zum Start der Radtour am Schloss Ippenburg. Wir folgen dem Lauf der Hunte über Bohmte zuerst bis zum Dümmer See, hier Besuch der Aalräucherei Hoffmann und Mittagspause. Danach radeln weiter auf dem Hunte-Radweg und schon nach kurzer Zeit erreichen wir die „Sicht“ - ein Skulpturenpfad direkt am Radweg sowie die 2018 aufgestellte Skulptur „Friedenszeichen“ zur Erinnerung an den Anschlag auf den Club “Bataclan“ in Paris. Man trifft immer wieder auf die Hunte mit Brücken, Wehren und schöner Natur. Wir erreichen das Hotel Roshop in Barnstorf, Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen. (ca. 68 Rad-km)

 

2. Tag: Wildeshausen, Geest und „Visbeker Braut“

Am Vormittag radeln wir nach Wildeshausen, um diese schön an der Hunte gelegene Stadt kennenzulernen. Es wird Sie überraschen! Nun führt die Radtour durch die Wil- Wildeshauser Geest, eine beeindruckende Landschaft in der wir viele Zeugnisse der Megalith-Kultur, wie Grabhügel und sogenannte Steinkisten oder Großsteingräber finden. Die Radtour endet an der „Visbeker Braut“ dem zweitgrößten Großsteingrab Deutschlands. Hier Verladen der Räder und Heimreise. (ca. 59 Rad-km)

Auf ein Wiedersehen zur Fortsetzung der Tour bis zur Nordsee im nächsten Jahr!

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Rad-Anhänger
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Roshop
  • Stadtführung Wildeshausen
  • 2x Mittagspicknick
  • Radreisebegleitung

 

Reisepreis: 179,- p.P./DZ

                     20,- € EZ-Zuschlag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH