5 Tage Schnupperkreuzfahrt Straßburg

5-tägige Oster-Kreuzfahrt

Schnupperreise Straßburg

MS AsarA****+

 

14. April – 18. April 2022

Frankfurt – Mainz – Koblenz – Rüdesheim

– Mannheim – Straßburg – Frankfurt

 

Inkl. Vollpensions-Verpflegung ab € 499,-

 

Einmal Flussluft schnuppern auf einem der schönsten Flussschiffe und dabei Städte und die dazugehörigen Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Mit unserer komfortablen Asara bieten wir Ihnen hierzu die Gelegenheit. Sie passieren die Loreley auf dem romantischen Rhein und haben die Möglichkeit, Heidelberg zu besichtigen. Bevor Sie nach vier erlebnisreichen Tagen wieder Frankfurt erreichen, besichtigen Sie noch die schöne Stadt Straßburg. Die Crew des jungen Flussschiffes wird Sie an Bord kulinarisch verwöhnen, und das geschmackvolle Interieur an Bord wird Sie begeistern. Wir freuen uns Sie auf dieser Schnuppereise willkommen zu heißen.

 

1. Tag: Frankfurt mit Maintower und Einschiffung

Anreise mit unserem Bus nach Frankfurt am Main. Hier unternehmen wir zunächst eine Stadtrundfahrt mit Auffahrt auf den Maintower (inklusive), bevor es zur Einschiffung auf das Schiff geht. Die Bordreiseleitung begrüßt Sie mit einem Willkommens-Sekt. Um 15.30 Uhr verlässt Ihr Schiff Frankfurt. Ankunft um 20.00 Uhr in Mainz – wir empfehlen nach dem Abendessen einen kleinen Abendspaziergang.

 

2. Tag: Koblenz und Rüdesheim

Um 08.00 Uhr erreicht Ihr Schiff die Stadt Koblenz. Hier haben Sie die Möglichkeit, an dem Ausflug „Koblenz zu Fuß“ oder bei einer Rundfahrt mit dem Altstadtexpress teilzunehmen (fakultativ). In Koblenz, der drittgrößten Stadt von Rheinland-Pfalz, sind die meisten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß zu erreichen. Der örtliche Reiseleiter holt Sie direkt am Schiff ab und zeigt Ihnen zunächst die verwinkelte, kopfsteingepflasterte Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Anschließend sehen Sie die stolze St. Castorkirche und gelangen schließlich zum berühmten "Deutschen Eck". Hier, am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, steht seit einiger Zeit wieder das große Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. Vom Deutschen Eck spazieren Sie zurück zum Schiff. Um 13.00 Uhr Mittagessen an Bord und Weiterfahrt nach Rüdesheim. Hier bietet sich der Ausflug „Musik und Wein“ an. Spätestens um 01.00 Uhr sollten Sie wieder an Bord sein, denn dann legt das Schiff in Richtung Mannheim ab.

 

3. Tag: Mannheim, Ausflug Heidelberg/Schloss

Genießen Sie heute richtig ausgiebig das Frühstück an Bord, denn die Ankunft in Mannheim ist erst für 11.00 Uhr geplant. Die Busse stehen schon bereit für den fakultativen Ausflug „Heidelberg und Schloss“ (fakultativ). Heidelberg, die ehemalige kurpfälzische Residenz und alte Universitätsstadt am Neckar, gilt als eine der schönsten deutschen Städte – sicher auch, weil sie eine der wenigen ist, die im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört wurde. Wahrzeichen Heidelbergs ist das oberhalb der Stadt am Nordhang des Königstuhls gelegene romantische Schloss, das zahlreiche Baustile in sich vereint und dessen Ursprünge auf das frühe 13. Jahrhundert zurückgehen. Nach der Besichtigung der Schlossruine fahren Sie zur malerischen barocken Altstadt am Neckar, die mit 1,6 km eine der längsten Fußgängerzonen Europas hat. Kurzer Altstadtbesuch, anschließend Busrückfahrt zum Schiff und Abendessen.

 

4. Tag: Straßburg

Per Bus und Boot erkunden Sie die Hauptstadt des Elsass, eine geschichtsträchtige und zugleich moderne Stadt (fakultativ). Sie erfahren viel über die Vergangenheit, die Kunstschätze und Traditionen Straßburgs. Durch das wilhelminische Viertel erreichen Sie die in beide Arme der Ill eingebettete Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und unternehmen einen Spaziergang zum Wahrzeichen der Stadt, dem Straßburger Münster mit seinem einzigartigen majestätischen Glockenturm. Der Münsterplatz gilt als einer der schönsten europäischen Stadtplätze. Anschließend genießen Sie eine Bootsfahrt auf der Ill mit Blick auf zahlreiche malerische Fachwerkhäuser mit ihren typischen Dachgauben, vorbei am Palais de Rohan und durch die idyllischen Schleusen des "La Petite France", dem alten Gerberviertel. Per Bus kehren Sie zum Schiff zurück.

 

5. Tag: Frankfurt am Main

Etwa gegen 09.00 Uhr erreicht die MS ASARA wieder Frankfurt am Main. Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück etwa bis 10.00 Uhr. Mit unserem Bus treten wir die Rückreise ins Münsterland/Emsland an.

 

 

Reisepreis pro Person:

 

 

2-Bett-Außenkabine Neptundeck (Achtern)

499,-

2-Bett-Außenkabine Neptundeck

599,-

2-Bett-Außenkabine Saturndeck

699,-

2-Bett-Außenkabine Oriondeck

799,-

2-Bett-Außenkabine Oriondeck (Suite)

899,-

   Zuschlag für 2-Bett-Kabinen zur Alleinbenutzung 40% (begrenzt verfügbar)

 

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Bustransfer nach Frankfurt am Main und zurück
  • Stadtrundfahrt in Frankfurt mit Auffahrt Maintower
  • Flusskreuzfahrt mit MS ASARA PPPP+ laut Reiseverlauf
  • 4 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie in Außenkabinen mit Dusche/WC
  • Gepäcktransfer von der Schiffsanlegestelle zur Kabine und zurück
  • Vollpension an Bord:

4 x Frühstück, 3 x mehrgängiges Mittagessen, 3 x Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck,

4 x 4-Gang-Abendessen, 4 x kleiner Mitternachtssnack

  • 1 x Abendessen als Captain´s Dinner mit festlichem Menü (im Rahmen der VP)
  • 1 x Willkommens-Sekt
  • Bordmusiker, Crew-Show und Themenabende
  • Phoenix-Reisebegleitung an Bord
  • Bademäntel zur Benutzung an Bord
  • Benutzung der Bord- Wellnesseinrichtungen wie Whirlpool, Sauna, Sonnenliegen usw.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Versicherungen, sonstige Ausflüge, Wi-Fi.

 

Wichtiges von A-Z

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie kommt es ggf. zu Einschränkungen an Bord. Es handelt sich hierbei um zeitlich begrenzte, behördlich angeordnete Vorgaben, die regional abweichen können. Zur Sicherheit aller an Bord anwesenden Personen sind Sie verpflichtet, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen und die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Hierfür erhalten Sie bei Buchung/Anfrage unser schiffsspezifisches Hygienekonzept.

 

Reisedokumente: EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte kontaktieren Sie uns zwingend, sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben.  Elektrizität: 220 Volt Wechselstrom. Fahrplan: Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern oder ein Umrouting vorzunehmen. Der Kapitän des Schiffes ist jederzeit berechtigt, die Tagesroute im Interesse der Sicherheit der Passagiere zu ändern. Garderobe: Legere, sportlich-elegante Kleidung. Abends ist keine besondere Gesellschaftskleidung erforderlich. Zum Gala Abendessen empfehlen wir den Damen ein hübsches Kleid oder Kostüm und den Herren einen Anzug. Trinkgeld: Es ist üblich, dem Schiffspersonal ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Der Betrag ist Ihnen selbstverständlich freigestellt. Landausflüge: Gern senden wir Ihnen vor Reiseantritt ein Bestellformular mit unserem Angebot an Landausflügen zu. Die Ausflüge werden in Deutsch angeboten. Barrierefreiheit: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet.

 

Dieser stilvoller Neubau (2017) setzt Maßstäbe in Komfort und Eleganz. Die großen Kabinen, überwiegend mit französischem Balkon, laden zum Entspannen und Erholen ein. Die schicken Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet, stilvoll aber nicht überladen eingerichtet und bieten ein angenehmes Ambiente. MS Asara verfügt über 4 Passagierdecks, 74 geräumige Kabinen mit französichem Balkon, große und helle Räumlichkeiten mit komfortabler Panorama-Lounge, sowie Lobby mit Rezeption und Lift (zwischen Saturn- und Oriondeck).

Geschmackvolles, warmes Ambiente und sportlich-elegante Atmosphäre. Panorama-Restaurant mit reservierten Plätzen zum Abendessen sowie ein Spezialitäten-Restaurant ohne Aufpreis. Leseecke mit Bücherschrank, Sauna und Wäschereiservice.

Großflächiges Sonnendeck mit kleinem Pool, Shuffleboard, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen sowie Aussichtsterrasse am Bug. WLAN (kostenpflichtig), je nach Fahrgebiet kann es ggf. zu Ausfällen/Störungen kommen.

 

Alle Kabinen liegen außen, sind komfortabel und elegant eingerichtet. Die Kabinen auf dem Orion- und Saturndeck mit französischem Balkon, auf dem Neptundeck mit kleinen Fenstern (nicht zu öffnen).

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Minibar, Safe. Telefon und kleiner Tageszeitung, Bordspannung 230 V Wechselstrom.

 

Herzlich Willkommen auf MS Asara!

 

Mindestteilnehmerzahl Bus: 25 Personen, Schiff gesamt: 110 Personen (muss bis 21 Tage vor Reiseantritt erreicht sein) Wir empfehlen eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport, eine Unfall-, Gepäck- und Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters, die wir Ihnen gerne auf Anfrage zusenden bzw. auf unserer Homepage einsehbar sind. Dartmann GmbH, Poststraße 11, 48499 Salzbergen, www.dartmann-reisen.de

 

 

Kontakt:

Dartmann GmbH

Omnibusbetrieb

Poststraße 11

48499 Salzbergen

Telefon: +49 (0) 5976 94480

 

E-Mail senden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH