5 Tage nach Obsteig mit

Passionsspiele in Oberammergau

Reisetermin: 30.08.-03.09.2022

 

Der Urlaubsort Obsteig liegt auf dem Mieminger Plateau, eine 800-1200m hohe Terrasse oberhalb des Tiroler Inntales. Das Landschaftsbild des Mieminger Plateaus ist atemberaubend und in seiner Form einzigartig. Man findet hier u.a. Lärchenwälder, kleine Seen und saftige Wiesen. Die Fahrten mit den Bergbahnen in den Tiroler Alpen machen es noch reizvoller, in diese Urlaubsregion zu reisen und dort diese beeindruckende Bergwelt zu genießen!

 

1. Tag: Anreise zum Hotel Bergland in Obsteig

Busanreise ab Salzbergen und evtl. weiteren Haltestellen. Nun geht es über die Autobahnen an Kassel, Würzburg, Ulm und Füssen vorbei sowie über den Fernpass nach Obsteig auf dem Mieminger Plateau. Die Familie Stierschneider wird uns im Hotel Bergland begrüßen und nach der Zimmerverteilung zum Abendessen ins Restaurant einladen (3-Gang-Wahlmenü und Salatbuffet).

 

2. Tag: Obsteig und Kühtai mit Drei-Seen-Bahn

Zu Beginn des Aufenthaltes in Obsteig unternehmen wir eine Runde per Bus und zu Fuß durch den Ort und auf dem Mieminger Plateau. Dann fahren wir nach Stams und besuchen die Zisterzienserabtei auf eigene Faust, bevor wir ins Ötztal fahren, um nun über die Bergstrecke Kühtai zu erreichen und am Nachmittag mit der Drei-Seen-Bahn auf 2400 m Höhe zu fahren. Unternehmen Sie dort kleine Wanderungen und staunen Sie über die grandiose Alpenwelt. Halbpension im Hotel Bergland.

 

3. Tag: Innsbruck und Auffahrt Muttereralm

Unser Bus fährt heute mit Ihnen nach Innsbruck, um hier eine Führung durch die Landeshauptstadt Tirols mit der weltberühmten Bergisel-Skisprunganlage zu unternehmen. Am Nachmittag geht es mit der Gondel zur Muttereralm (1608m), bekannt bei den Mountainbikern. Hier können Sie die herrlichen Aussichten auf Innsbruck und die umgebende Bergwelt genießen! Anschließend fahren wir zurück nach Obsteig. HP im Hotel Bergland.

 

4. Tag: Friedensglocke und Passionsspiele

Heute machen wir uns auf den Weg nach Oberammergau und fahren über das Mieminger Plateau zuerst nach Telfs zur berühmten Friedensglocke, um dann an Seefeld und Garmisch-Partenkirchen vorbei Oberammergau zu erreichen. Hier nehmen wir am Programm teil, das über das Gesamt-Arrangement gebucht ist. Dieses enthält neben der Eintrittskarte in der TK-2 auch die Übernachtung mit Frühstück im 4-Sternehotel sowie das Abendessen mit Getränken während der Aufführung. Informationen zum Arrangement des Passionsspiels in Oberammergau finden Sie auf der Rückseite.

 

5. Tag: Rückreise ins Münsterland/Emsland

Nach dem Frühstück und Kofferverladen fahren wir mit dem Bus ins Münsterland/ Emsland zurück. Rückkehr gegen Abend.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrten und Ausflüge im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung mit HP in zwei Hotels
  • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • nutzung des Hallenbades im Hotel in Obsteig
  • alle Hotel- bzw. Tourismussteuern
  • Stadtführung in Innsbruck
  • Fahrten Drei-Seen-Bahn und Muttereralmbahn
  • Gesamt-Arrangement des Passionsspiels in Oberammergau inkl. gebuchter Sitzplatzkarte zur Aufführung des Passionsspiels in TK-2

 

Reisepreis: 890,- € pro Pers. im DZ

                    195,- € EZ-Zuschlag

Download Reiseprogramm
PG Oberammergau-Obsteig 2022.pdf
PDF-Dokument [324.3 KB]

Kontakt:

Dartmann GmbH

Omnibusbetrieb

Poststraße 11

48499 Salzbergen

Telefon: +49 (0) 5976 94480

 

E-Mail senden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH