6 Tage auf dem Main-Radweg

 

Reisetermin: 06.09.-11.09.2020

 

Diese 6-tägige Radwandertour am Main entlang führt uns durch die landschaftlich schönen Regionen Mainfranken, Spessart und südlicher Taunus. Der Main hat sich zwischen diesen Anhöhen seinen Weg in weiten Schlingen gebahnt. Wir radeln durch Städte und Dörfer mit bunten Fachwerkhäusern, schmalen Gassen, alten Kirchen und imposanten Schlossanlagen.

 

Die km der einzelnen Radetappen sind als ungefähre Entfernungen in Klammern angegeben.

 

1.Tag: Abfahrt am Morgen und Anreise nach Würzburg, um hier die Räder auszuladen und mit der Radtour zu starten. Unser erstes Ziel ist der französische Rokokogarten in Veitshöchheim. Danach radeln wir weiter am Main entlang bis Karlstadt, hier Hotel mit HP. (ca. 28 km)

 

2.Tag: Über Gemünden mit der Mündung der fränkischen Saale in den Main radeln wir bis nach Lohr am Main. Das „Tor zum Spessart“ bietet eine sehenswerte Altstadt mit Gebäuden aus Zeiten der Gotik und Renaissance. Dann folgen wir wieder dem Main und erreichen das bekannte Weinstädtchen Marktheidenfeld und danach Homburg. Hotel mit HP. (ca. 57 km)

 

3.Tag: Nach dem Frühstück radeln wir nach Wertheim, an der Mündung der Tauber in den Main gelegen, um einen Altstadtrundgang zu unternehmen. Dann geht es durch viele kleine Städtchen mit bunten Fachwerkhäusern bis nach Miltenberg, das zwischen den Höhen von Odenwald und Spessart liegt und eine reiche Vergangenheit hat. Hotel mit HP. (ca. 50 km)

 

4.Tag: Wir radeln weiter bis nach Klingenberg, das für guten Rotwein bekannt ist. In Wörth am Main besuchen wir die Siedlung Neu-Wörth, eine geschlossene, einheitlich in Buntsandstein gehaltene Anlage aus dem 19. Jahrhundert. Danach besichtigen wir die Residenzstadt Aschaffenburg mit einer Führung und radeln nach Dettingen weiter. HP im Hotel. (ca. 55 km)

 

5.Tag: Mit den Rädern geht es weiter bis nach Hanau, hier steht vor dem Neustädter Rathaus das Brüder-Grimm-Denkmal. Dann erreichen wir die Lederstadt Offenbach und anschließend die Finanzmetropole Frankfurt. Hier ist eine Altstadtführung vorgesehen, bevor wir am Main entlang bis nach Kelsterbach zum Hotel radeln. Nach der Zimmerverteilung geht es mit dem Bus nach Sachsenhausen zum Abendessen mit „Ebbelwoi“. Ü/FB im Hotel. (ca. 55 km)

 

6.Tag: Heute radeln wir nach dem Frühstück das letzte Stück am Main entlang über Rüsselsheim bis zur Mündung in den Rhein bei Mainz-Kostheim. Wir verladen die Räder und unternehmen zum Abschluss in Mainz eine Altstadt- und Domführung. Danach treten wir mit Bus und Anhänger die Heimreise ins Münsterland/Emsland an. (ca. 25 km)

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand: 20.10.2019 * evtl. Eintritte extra)

 

Leistungen: alle Busfahrten * 5 x Halbpension wie beschrieben * Zimmer mit DU/WC * Führungen in Wertheim, Aschaffenburg, Frankfurt und Mainz * Picknicks an Radfahrtagen *

 

Preise:  570,-- € pro Person im Doppelzimmer

                95,-- € Einzelzimmerzuschlag

                10,-- € Stornoschutz (falls gewünscht)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH