Jahresabschlussfahrt Dessau und Leipzig

 

3 Reisetermine zur Auswahl:

05.11.-08.11.2020

19.11.-22.11.2020

26.11.-29.11.2020

 

Dreimal Weltkulturerbe in einer Landschaft voller Kraft und Poesie - die Welterbe-Region Dessau-Anhalt-Wittenberg müssen Sie gesehen haben. Über die Hälfte der Welterbestätten sind in der Stadt selbst zu finden. Dessau punktet vor allem mit dem historischen Bauhaus, der „Wiege der Moderne“. Die Magie dieses historischen Ortes ist heute noch spürbar!

 

1.Tag: Abfahrt ab div. Haltestellen im Emsland/Münsterland. Anreise über die Autobahnen zunächst nach Celle, um hier eine Besichtigung unter dem Motto: Infanteriekaserne = Neues Rathaus, Niedersächsisches Landgestüt und kein Schloss, sondern Justizvollzugsanstalt zu unternehmen. Nach etwas Freizeit in der Innenstadt von Celle geht es weiter nach Dessau-Roßlau zum 4-Sterne-Hotel Radisson Blu Fürst Leopold, unsere Unterkunft für die nächsten Tage. Dieses Hotel bietet Komfortzimmer mit TV, Telefon, WLAN und Bad mit Dusche, WC und Fön. Ebenfalls zählt ein 350 qm großer Wellnessbereich mit Whirlpool, Dampfbad und Saunen zur Ausstattung. Wir bleiben drei Nächte mit Halbpension. Nach der Zimmerverteilung und dem gemeinsamen Abendessen im Restaurant wird noch etwas Abend-Unterhaltung geboten - lassen Sie sich einfach überraschen!

 

2.Tag: Mit einer Reiseleitung fahren wir heute zunächst nach Leipzig, um hier eine kombinierte Stadtbesichtigung zu unternehmen. Wir beginnen mit einer Rundfahrt, u.a. zum Messegelände, Völkerschlacht-Denkmal und zur Russischen Gedächtniskirche. Dann setzen wir die Besichtigung mit einem Rundgang durch die Altstadt fort. Hier sind ja neben den alten Gassen auch viele Kirchen

und der Auerbachs-Keller so berühmt. Am Nachmittag haben Sie etwas Zeit für eigene Entdeckungen in Leipzig. Besuchen Sie doch mal die Passagen im Hauptbahnhof oder bestaunen Sie das historische Portal des Reichsgerichtsgebäudes. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel Radisson Blu. Ab 18.30 Uhr begrüßen wir Sie zu unserem traditionellen Fest der Reise 2020 mit Galabuffet, Musik und Tanz und mit unserer traditionellen Reise-Tombola im Festsaal.

 

3.Tag: Sie haben am Vormittag genügend Zeit, das Frühstück im Hotel zu genießen, denn das Programm beginnt erst um 10.00 Uhr. Der heutige Samstag hat das Motto Dessau und der Wörlitzer Park und beginnt ab Hotel zunächst mit einer Fahrt in den Wörlitzer Landschaftspark. Fünf Gartenteile ordnen sich um den vierarmigen See, die über Brücken, Fähren, Wege und Sichtachsen wieder zu einem Gesamtkunstwerk vereint werden. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus zu einer allgemeinen Stadtrundfahrt in die Stadt Dessau, zur Geschichte des Fürstenhauses sowie zum UNESCO Welterbe Bauhaus und Meisterhäuser. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung in der Innenstadt erwarten wir Sie gerne am Nachmittag zu Dartmann’s Reisestand mit Informationen zum Jahresprogramm’2021, einem Knobelstand und dem anschließenden Dämmerschoppen mit Übergang zum Abendessen um 18.30 Uhr. Anschließend gemütlicher Ausklang.

 

4.Tag: Heute müssen Sie sich von Dessau-Roßlau und dem Hotel Radisson Blu verabschieden. Nach dem Frühstück und Verladen der Koffer, fahren wir nach Bernburg an der Saale zu einer kleinen Stadtbesichtigung: Marienkirche, Flutbrücke, Schlossbezirk und Schloss mit Eulenspiegelturm. Danach werden wir die Rückfahrt ins Münsterland/Emsland antreten.

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand 29.10.2019 * sonstige evtl. Eintritte extra)

 

Leistungen: alle Busfahrten * 3 Nächte mit Halbpension im Radisson Blu in Dessau * Zimmer mit DU/WC/Fön, TV, Telefon usw. * Stadtführung in Celle * Unterhaltung am ersten Abend * Stadtführungen in Leipzig und Dessau * Fest der Reise mit Tanz und Tombola * Führung in Bernburg *

 

Preise:            385,-- € pro Person im Doppelzimmer

                          75,-- € Einzelzimmerzuschlag

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH