4 Tage in die Fränkische Schweiz

Reisetermin: 14.05.-17.05.2020

 

Die Fränkische Schweiz ist eine besondere Landschaft, die zwischen den 3 fränkischen Städten Bamberg, Bayreuth und Nürnberg liegt. Dort ragen die bleichen Jurafelsen aus grünen Mühlentälern und dunklen Wäldern empor. Hier hat der fränkische Mensch seine Gemütlichkeit zwischen romantischen Fachwerkhäusern und Obstgärten geschaffen. Wir wohnen im Hotel Vierjahreszeiten in Breitengüßbach, vor den Toren Bambergs gelegen. Das Hotel wird von den Familien Haderlein und Geppert mit viel Liebe als Familienhotel geführt. Inge Haderlein ist sicherlich vielen von Ihnen aus Rundfunk und Fernsehen auch als die singende Wirtin bekannt. Kommen Sie mit - ein schönes Reiseziel erwartet Sie!

 

14.05.: Abfahrt am Morgen ab Neuenkirchen und St. Arnold. Über die Autobahnen fahren wir an Kassel und Fulda vorbei zunächst nach Bamberg, um hier den berühmten Dom und die schöne Altstadt mit einer Führung kennenzulernen. Dann erreichen wir in Breitengüßbach das Hotel Vierjahreszeiten, wo wir drei Nächte mit Halbpension bleiben. Die Familie Haderlein wird uns heute mit einem Glas Frankenwein Willkommen heißen, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Hotel-Restaurant einfinden.

 

15.05.: Heute unternehmen wir eine Rundfahrt über Lichtenfels und Kulmbach nach Bayreuth, um die durch die Wagner-Festspiele bekannt gewordene fränkische Stadt zu besuchen. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt ist ein Besuch der berühmten Eremitage lohnend. Wir empfehlen Ihnen, einen Spaziergang durch die barocke Parkanlage zu unternehmen. Dann fahren wir durch die herrliche fränkische Landschaft zurück nach Breitengüßbach. Halbpension und Liederabend mit Inge Haderlein im Hotel.

 

16.05.: Am Vormittag geht es nach Nürnberg, um die Franken-Metropole mit einer geführten Stadtrundfahrt kennenzulernen. Am Nachmittag fahren wir nach Pottenstein und Tüchersfeld, diese so genannten Felsennester sollten Sie mit einem kleinen Spaziergang entdecken. Staunen Sie über die eigenartigen Gebilde, die Wind und Wetter aus den Felsen geschnitten haben. Weiter geht es nun zum Wallfahrtsort Gößweinstein, hier Kaffeepause auf eigene Faust. Danach fahren wir weiter durch das Wiesenttal und kommen über Ebermannstadt und Forchheim nach Breitengüßbach zurück. Halbpension im Hotel Vierjahreszeiten.

 

17.05.: Nach dem Frühstück verladen wir das Gepäck und fahren mit dem Bus zuerst zur Wallfahrtskirche „Vierzehnheiligen“, die eine reiche barocke Ausstattung zu bieten hat. Danach weiter zum Schloss Banz, das durch viele CSU-Klausurtagungen bekannt ist. Anschl. treten wir die Heimreise ins Münsterland an.

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand: 02.03.2020 * evtl. Eintritte extra)

 

Adresse: Hotel Vierjahreszeiten * Fam. Haderlein & Geppert * 96149 Breitengüßbach * Tel: 09544-9290

 

Leistungen:  Busreise wie beschrieben * 3 x Halbpension im Hotel Vierjahreszeiten mit Hallenbad * Liederabend mit Inge Haderlein * Zimmer mit DU/WC usw. * Führungen: Bamberg, Bayreuth, Nürnberg * Stornoschutz *

 

Preise:      355,- € pro Person im Doppelzimmer

                    45,- € Einzelzimmerzuschlag

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH