Auf dem Werratalradweg von der Quelle bis Hann. Münden

 

 

 

Reisetermin: 24.06.-29.06.19

 

Der Werratal-Radweg führt durch eine vielfältige Landschaft vom Rennsteig im malerischen Thüringer Wald bis zur Mündung in Hannoversch Münden. Der familienfreundliche Radweg schmiegt sich sanft an den Verlauf der Werra. Es reihen sich Fachwerkstädte und Burgen wie an einer Perlenkette entlang des Weges aneinander. Besonders zu erwähnen sind hier u.a. die Theaterstadt Meiningen und die weltberühmte Wartburg bei Eisenach.

 

1.Tag: Busreise über die Autobahnen zunächst bis nach Eisenach, um dort der Wartburg einen Besuch auf eigene Faust abzustatten. Anschließend geht es bis in den Raum Neustadt-Masserberg am Rennsteig zur ersten Übernachtung im Hotel für 1 Nacht mit Halbpension.

 

2. Tag: Zuerst besuchen wir heute eine der zwei Werraquellen, um danach in Gimmelshausen die Räder auszuladen und bis zum Kloster Veßra zu radeln. Nach einer Außenbesichtigung geht es wir über Themar und Untermaßfeld bis zur südthüringischen Theaterstadt Meiningen. Dort ist noch Zeit für einen Bummel durch die historische Altstadt. Hotel mit HP (ca. 30 Rad-km).

 

3.Tag: Heute genießen wir unsere Radwandertour durch das Werratal mit den vielen kleinen malerischen Dörfern und Städten, besonders interessant ist die Stadt Bad Salzungen. Anschl. erreichen wir Tiefenort, dort verladen wir die Räder in den Anhänger und fahren mit dem Bus zum Hotel für zwei Nächte mit Halbpension in Creuzburg. (ca. 55 Rad-km)

 

4. Tag: Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Heringen, hier laden wir die Räder aus und radeln bis zum frühen Nachmittag nach Creuzburg zurück. Jetzt steht eine Führung durch die Altstadt von Eisenach auf dem Programm. Man wird uns über das Leben von Martin Luther, Johann Sebastian Bach und viele andere berichten. Halbpension im Hotel. (ca. 40 Rad-km) 

 

5. Tag: Die heutige Tagestour führt uns von Creuzburg zum bekannten Solebad Bad Sooden-Allendorf. Wir radeln heute durch das Thüringer Becken, um die vielen kleinen mittelalterlichen Fachwerkstädte, die ja an unserer Route liegen, zu genießen. Eine Freiluftgalerie „Kunst am Radweg“ werden wir ebenfalls sehen. Eine Nacht mit HP haben wir bei Bad Sooden-Allendorf vorgesehen. Ein Abendbummel durch die Kurstadt sollte nicht fehlen. (ca. 63 Rad-km)

 

6.Tag: Am heutigen letzten Tag radeln wir noch bis zum Zusammenfluss von Werra und Fulda in der 3-Flüsse-Stadt Hannoversch Münden. Am Weserstein, dem Beginn der Weser, erwartet uns der Bus zum letzten Mittagspicknick und zum Verladen der Fahrräder. Nach der Altstadtführung fahren wir mit dem Bus zurück ins Münsterland/Emsland. (ca. 38 Rad-km)

 

(Hotel-/Programmänderungen vorbehalten * Stand: 28.10.2018 * evtl. Eintritte extra)

 

Leistungen: Busfahrten wie beschrieben * 5 x Halbpension in Mittelklassehotels * Zimmer mit DU/WC * Führungen in Eisenach und Hannoversch Münden * Picknicks an den Radfahrtagen *

 

Preise:            585,- € im Doppelzimmer incl. Stornoschutz

                        105,- € Einzelzimmerzuschlag

 

 

Download
Programm Radtour Werratal 2019.pdf
PDF-Dokument [146.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH