Radtour am Kattegat entlang * von Malmö bis Göteborg

 

 

 

Reisetermin: 17.08.-25.08.2019

 

Zwischen Helsingborg und Göteborg verläuft der rund 370 km lange Fernradweg "Kattegattleden". Die Strecke wurde im Sommer 2015 offiziell eröffnet und verbindet seither die Küstenlandschaft Südschwedens mit schönen Aussichtspunkten, interessanten Kulturdenkmälern und regionaltypischen Einrichtungen und Gebäuden. Die erlebnisreiche Route führt auf verkehrsarmen Straßen und gut befestigten Wegen an der Westküste entlang. Wir durchqueren charakteristische Fischerdörfer, kommen an historischen Stätten vorbei und machen Station in lebhaften Kleinstädten wie Ängelholm, Båstad und Varberg. Zu Beginn und Ende der Tour erkunden wir zwei größere Zentren: Malmö und Göteborg.

 

1.Tag: Anreise nach Travemünde und Nachtfähre nach Malmö

Nach dem Verladen der Räder geht es über die Autobahnen nach Travemünde zur Einschiffung auf die Nachtfähre nach Malmö, 2-Bett-Innenkabinen für 1 Nacht mit Halbpension.

 

2.Tag: Stadtrundgang Malmö, Schloss Sofiero und Höganäs

In Malmö unternehmen wir zunächst einen kleinen Stadtrundgang, bevor es am Vormittag per Bus nach Helsingborg geht, um hier die Räder auszuladen. Nach wenigen Kilometern legen wir bereits unseren ersten Stopp ein: das Schloss Sofiero, mit weitläufiger Parkanlage ist einen kurzen Stopp wert. Anschließend radeln wir an der Küste entlang, über Höganäs (bekannt für gebrannten Keramik) und über die Halbinsel Kulla bis in den Raum Jonstorp. Hier Hotel für eine Nacht mit Halbpension. (ca. 40 Rad-km)

 

3.Tag: Ängelholm, idyllische Häfen und Strände

Die heutige Tour führt zunächst in das 500 Jahre alte Ängelholm, anschließend folgen Sie den Wegweisern des Kattegattleden weiter an der Küste. Kleine Gemeinden mit idyllischen Häfen und viel Strand liegen entlang des Weges. Heute meistern Sie auch den höchsten Anstieg auf dem Kattegattleden auf etwa 150 Meter! Die Ausblicke, die sich Ihnen unterwegs eröffnen, entlohnen für die Mühen. Weiter geht es mit dem Rad zu unserem nächsten Hotel im Raum Båstad mit Halbpension. (ca. 65 Rad-km)

 

4.Tag: Naturreservat Haverdal, Halmstadt und Särdal mit Windmühle

Sie verlassen heute die Regionen Skåne und radeln entlang einem der längsten Sandstrände in Schweden. Weiter geht es vorbei an kleinen Badeorten, durch das Naturreservat Haverdal (Schwedens höchste Sanddüne) und über Halmstadt und Särdal mit der alten Holländer Windmühle bis nach Grimsholmen, zu unserem nächsten Hotel mit HP. (ca. 60 Rad-km)

 

5.Tag: Falkenberg, typisch rote Holzhäuser und Varberg mit Festung

Wir fahren heute zunächst nach Falkenberg, eine der ältesten Städte in der Gegend zu einem kleinen Stadtbummel, es lohnt sich! Typisch schwedische, rote Holzhäuser liegen entlang Ihres weiteren Weges. Nachdem der Kattegattleden Sie in den letzten Tagen durch die weite, ruhige Landschaft geführt hat, kommen wir nun durch die Kleinstadt Varberg, die Ihnen sicherlich etwas lebhafter vorkommt. Hier sind die Festung und das Kaltbadehaus bekannt. Halbpension im Hotel im Raum Varberg. (52 Rad-km)

 

6.Tag: Felsige Küsten, Schäreninseln und Schloss Tjolöholm

Nach dem Frühstück setzen wir die Radtour am Kattegat fort. Es geht heute an rauen und felsigen Küsten entlang, zudem sind auch schon erste Inseln im Meer zu erkennen. Wir stellen die Räder unter und besuchen am Nachmittag das Schloss Tjolöholm, welches im Tudorstil errichtet und umgeben von einem weitläufigen, englischen Garten angelegt wurde. Anschließend Transfer zu unserem Hotel in Kungsbacka für zwei Nächte. (ca. 40 Rad-km)

 

7.Tag: Fjärås Bräcka, Halbinsel Onsala und Kungsbacka 

Nach dem Bustransfer zurück zu den Rädern, und der Fortsetzung der Radtour wird unser erster Stopp heute an Fjärås Bräcka sein. Hier befindet sich eine eisenzeitliche Grabstätte, das Li-Grabfeld, mit rund 100 Steinsetzungen. Am Nachmittag umrunden wir die Halbinsel Onsala, um anschließend unser Hotel in Kungsbacka zu erreichen. HP im Hotel (ca. 35 Rad-km)

 

8.Tag: Särö, ehemalige Bahnstrecke, Stadtrundfahrt Göteborg und Nachtfähre

Mit dem Rad passieren wir zunächst Särö, wo sich vor knapp 150 Jahren die bürgerliche Schicht aus Göteborg im Sommer vergnügte. Anschließend führt Sie der Kattegattleden auf der ehemaligen Bahnstrecke der Säröbahn entlang. Nachdem Sie die Insel Stora Amundson passiert haben, fahren Sie nach Göteborg ein. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist das Ziel des Kattegatt-Radweges. Am Nachmittag unternehmen wir noch eine kurze Stadtrundfahrt, bevor wir gegen Abend auf die Nachtfähre nach Kiel einchecken. An Bord erhalten wir wie-der 2-Bett-Innenkabinen mit Halbpension. (ca. 35 Rad-km)

 

9.Tag: Rückreise ins Münsterland/Emsland.

Nach dem Frühstück an Bord geht es von Kiel zu den Ausgangsorten zurück.

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand: 03.09.2018 * ca. 350 gesamte Rad-km)

 

Leistungen: alle Busfahrten * 8 Übernachtungen mit Halbpension in guten Mittelklassehotels und zwei Fähren * Hotelzimmer bzw. 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC * Mittagspicknicks an allen Radfahrtagen * alle Straßengebühren unterwegs * Eintritt und Führung im Schloss Tjolöholm * Stadtrundgang in Malmö * Stadtrundfahrt in Göteborg * Radreisebegleitung *

 

Preise:        955,- € pro Person im Doppelzimmer

                   245,- € Einzelzimmerzuschlag (Hotels und Innenkabine)

                     35,- € Zuschlag p. Person 2-Bett-Außenkab./beide Fähren (soweit verfügbar)

                     10,- € Stornoschutz (falls gewünscht)              

 

 

 

Download
Programm Radtour Kattegat 2019.pdf
PDF-Dokument [108.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH