15-tägige Flugreise in den Westen der USA

 

 

 

Reisetermin: 01.09.-15.09.2019

 

1. Tag: Anreise zum Flughafen und Flug nach Los Angeles

Transfer ab Salzbergen zum Flughafen Amsterdam und Flug mit KLM nach Los Angeles. Nach der Einreise und den Zollformalitäten, Transfer mit dem Bus zum Hotel für zwei Nächte mit Übernachtung und Frühstück in Los Angeles.

 

2. Tag: Los Angeles (Downtown, Hollywood und Beverly Hills)

Nach dem Frühstück beginnt unsere erste Rundfahrt. Heute lernen Sie die kalifornische Metropole Los Angeles auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen Beverly Hills mit dem Rodeo Drive, Hollywood mit den Hollywood Hills und dem bekannten Walk of Fame und natürlich Downtown LA mit der Skyline. Am Nachmittag haben Sie etwas Freizeit in der Stadt. Ü/F in Los Angeles.

 

3. Tag: Route 66, Barstow, Mojave-Wüste

Unsere heutige Route führt über Victorville, um bei Barstow ein Stück der historischen Route 66 zu befahren. Anschließend geht es an der Mojave Wüste vorbei bis in den Raum Kingman/Seligman zur nächsten Übernachtung mit Frühstück.

 

4. Tag: Williams, Kaibab National Forest, Grand Canyon, Page

Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Grand Canyon Nationalparks. Schon im Jahr 1979 in das Welterbe der UNESCO aufgenommen, gehört der Grand Canyon Nationalpark zu den größten Wundern unserer Erde. Bewundern Sie die atemberaubenden Schluchten, die im Lauf von Millionen Jahren entstanden sind. Und natürlich das Schauspiel, wenn die Felswände in den unterschiedlichsten Farben schimmern. Einer der Höhepunkte unserer Westen-USA-Rundreise. Übernachtung mit Frühstück in Page.

 

5. Tag: Lake Powell und Bryce Canyon Nationalpark

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Rundreise fort. Vorbei am Lake Powell und dem Glen Canyon Dam, nehmen wir Kurs auf den Bryce Canyon Nationalpark. Wie ein Wald aus Stein wirken die bis zu 60 m hohen Felsnadeln, die durch das natürliche Zusammenspiel von Frost, Tau, Wind und Wasser entstanden sind und in schillernden Facetten leuchten. Eine Laune der Natur – und ein faszinierender Anblick! Übernachtung im Bereich Bryce Canyon/Zion Nationalpark.

 

6. Tag: Zion Nationalpark und Las Vegas

Heute steht der Zion Nationalpark auf dem Programm. Die verwegenen Canyons und Gipfelket-ten machen diesen Nationalpark zu einem der schönsten Naturreservate der USA überhaupt. Tipp: Auf dieser landschaftlich besonders reizvollen Strecke sollten Sie Ihre Kamera immer griffbereit haben. Am späten Nachmittag heißt es dann: Viva Las Vegas! Das glitzernde Spielerparadies ist für zwei Nächte Ihr Zuhause. Genießen Sie am Abend das bunte Treiben auf den Boulevards. Übernachtung mit Frühstück in Las Vegas.

 

7. Tag: Las Vegas

Las Vegas erkundet man am besten zu Fuß. Schlendern Sie über den Strip, denn alle namenhaften Hotels stehen Seite an Seite: Bellagio, Caesars Palace, das Flamingo, Planet Hollywood, Treasure Island und noch viele mehr. Sie werden überwältigt sein, von Lichtern, Farben und natürlich den vielen Casinos. Glücksspiel hat diese Stadt erst so groß gemacht. Ü/F in Las Vegas.

 

8. Tag: Las Vegas - Death Valley

Death Valley – diese Wüste der Extreme empfängt Sie heute auf der Fahrt von Las Vegas in Rich-tung Yosemite. Das Tal beeindruckt durch sein farbenfrohes Ödland, schneebedeckte Berggipfel, wunderschöne Sanddünen und wilde Canyons. Vor etwa drei Millionen Jahren entstanden, ist der Death Valley Nationalpark heute eine der heißesten, trockensten und am tiefsten gelegenen Landschaften der USA. Ü/F am Nationalpark.

 

 

9. Tag: Yosemite Nationalpark und San Francisco

Ein bedeutsamer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Yosemite Nationalpark, einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten Parks der USA. Sie erforschen das Yosemite Tal sowie das dortige Besucherzentrum. Am späten Nachmittag erreichen Sie San Francisco. Hier Hotel für drei Nächte mit Frühstück.

 

10. Tag: San Francisco

Kaliforniens viergrößte Stadt empfängt uns mit einem bunten Mix verschiedener Facetten. Bei unserer Stadtrundfahrt sehen wir klassische Architektur wie die berühmte Häuserfassade Painted Ladies und moderne Wolkenkratzer, die charakteristischen Cable Cars, Fisherman’s Wharf und natürlich die imposante Golden Gate Bridge. Übernachtung mit Frühstück in San Francisco.

 

11. Tag: San Francisco

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. In San Francisco gibt es noch so viel mehr zu sehen. Fischessen am Pier 39, Cable Car fahren, mit einem Fahrrad die Stadt erkunden. Wir empfehlen am Nachmittag einen Besuch der bekannten Gefängnisinsel Alcatraz.

 

12. Tag: San Francisco, Redwood-Wälder, Highway Number One, 17 Mile Drive

Unser erster Stopp ist heute das Muir Woods National Monument, ein Schutzgebiet nördlich von San Francisco mit den letzten verbliebenen Baumriesen. Anschließend geht es auf die Straße zum Träumen: Zu einer Fahrt über Kaliforniens Highway #1. Besonders der als 17 Mile Drive berühmt gewordene Abschnitt entlang der Montery Peninsula zwischen Pebble Beach und Del Monte Forest hält viele Eindrücke für Sie bereit. Übernachtung im Raum Santa Maria mit Frühstück.

 

13. Tag: Santa Barbara, Santa Monica, Malibu und Los Angeles

Santa Barbara, Malibu, Santa Monica und Venice – auf der Fahrt zurück nach Los Angeles pas-sieren Sie die Städte, die auf einer Rundreise USA Westküste nicht fehlen dürfen. In der Stadt der Engel angekommen, lassen wie am Abend die Reise entspannt ausklingen.

 

14. Tag: Los Angeles

Leider verlassen wir heute bereits die Westküste der USA. Bustransfer am Vormittag zum Flughafen von Los Angeles und Rückflug nach Deutschland über Nacht.

 

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Amsterdam am Vormittag. Der Transfer-Bus wartet am Flughafen bereits, um uns zurück ins Emsland/Münsterland zu fahren.

 

Inklusive: Bustransfers zum Flughafen und zurück * Flüge Amsterdam - Los Angeles u. z. * alle Busgestellungen für die Busrundreise wie beschrieben * 13 Hotelübernachtungen mit Frühstück in Mittelklasse-Hotels oder Motels * Stadtführungen in Los Angeles, Las Vegas und San Francisco * alle Eintritte in die genannten Nationalparks * Reisebegleitung durch die Firma Dartmann

 

Preise:             2.520,-- € pro Person im Doppelzimmer

                            390,-- € Einzelzimmerzuschlag

 

Einreisebestimmungen:

Sie benötigen einen gültigen Reisepass und ein Einreisevisum, das sogenannte ESTA.

 

Reiserücktrittskostenversicherung (RRV):

ca. 4 % vom Reisepreis für Vollschutz inklusive Reiseabbruch ohne Selbstbehalt über die Elvia Versicherung (ab 10 Personen, falls gewünscht).

 

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 

 

Download
Programm Westen USA 2019.pdf
PDF-Dokument [722.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH