16-tägige Flugreise "Höhepuntke Kubas"

 

 

 

16-tägige Flugreise „Höhepunkte Kubas“ * 13.02.-27./28.02.2019

 

Durch kleine Gassen in der Altstadt Havannas schlendern, an der Guateque Campesino teilnehmen oder über das Kopfsteinpflaster in Trinidad wandern... Diese und weitere Höhepunkte gibt es bei dieser Rundreise auf Kuba zu entdecken.

 

1. Tag (Mi): Varadero – Havanna (ca. 120 km). Transfer ab Salzbergen zum Flughafen Düsseldof und Flug mit Eurowings nach Varadero. Nach der Einreise und den Zollformalitäten, Transfer mit dem Bus nach Havanna zu unserer Unterkunft. Nach der Ankunft bekommen wir einen kleinen Willkommensdrink in unserer Unterkunft. ÜF in Havanna.

 

2. Tag (Do): Havanna (ca. 20 km). Nach dem Frühstück beginnt unsere Stadtrundfahrt durch das moderne und traditionelle Havanna. Sie sehen die herrliche spanische Kolonialarchitektur auf dem Plaza de San Francisco de Asis, den Platz der Kathedrale und den Waffenplatz. Hemingway war der Meinung, den besten Daiquiri gibt es in der Bar „El Floridita”. Vielleicht möchten Sie sich selbst davon überzeugen? Anschließend besichtigen wir das Kapitol und den Parque Central. Hier haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung über Mittag. Am Nachmittag setzen wir unsere Besichtigungstour fort und besuchen die Casa Che Guevara und das Museum der Revolution in dem ehemaligen Präsidentenpalast. Nach dem individuellen Abendessen bieten wir am Abend eine Besichtigung der Festung Morro an. Jeden Abend um 21 Uhr erinnert ein abgefeuerter Schuss daran, dass früher mittels Kanonen das Schließen der Stadttore Havannas angekündigt wurde. Übernachtung mit Frühstück in Havanna.

 

3. Tag (Fr): Havanna (ca. 50 km). Wir unternehmen heute eine Besichtigungstour in und um die Neustadt von Havanna. Wir besichtigen zunächst den Platz der Revolution und das José Martí Denkmal, das an den Nationalhelden José Martí (1853–1895), einem Schriftsteller und Vordenker der Unabhängigkeit Kubas, erinnert. Am Nachmittag besuchen wir das Museo de la Danza (Tanzmuseum) und die Finca La Vigía, das Wohnhaus von Ernest Hemmingway. Schlendern Sie doch am Abend noch ein wenig am Malecón entlang, der berühmten Promenade, an dem auch das "Hotel Nacional" steht, das ja zum Weltkulturerbe gehört. Ü/F in Havanna.

 

4. Tag (Sa): Havanna - Viñales (ca. 200 km). Wir verlassen heute Havanna und fahren mit dem Bus nach Viñales, in die Provinz Pinar del Río. Wir besichtigen den Aussichtspunkt des Nationalparks am Hotel Los Jazmines mit einem Willkommens-Cocktail (inkl.). Anschließend geht es weiter zu einem typisch kubanischen Mittagessen in der Paladar La Finquita (inklusive). Nach dem Mittag unternehmen wir einen Rundgang durch die Stadt Viñales, bevor wir die Unterkünfte beziehen. Am Abend werden wir nach dem Abendessen (inklusive) im Rastaurant „El Veguero” an der Guateque Campesino, einem traditionellen kubanischen Fest teilnehmen. Ü/F in Viñales.

 

 

5. Tag (So): Viñales (ca. 50 km). Tagesausflug in das Viñales-Tal. Wir besuchen zuerst die Wandmalerei (Mural de la Prehistoria), welche die Evolution des Menschen in der Region darstellt. Anschließend Besichtigung einer Tabakfarm und Tabakplantage. Hier bekommen wir gezeigt, wie eine Zigarre Monte Cristo gerollt wird. Natürlich haben Sie auch die Gelegenheit, einmal eine Zigarre zu probieren. Anschließend besuchen wir den bekannten Botanischen Garten (Jardín botánico de Caridad). Danach steht die Besichtigung der Höhle Cueva del Indio (ca. 200 m Durchgang) auf dem Programm. Mit einem Motorboot werden wir in die Höhle hineinfahren. Zum Mittagessen (inklusive) fahren wir auf die Finca San Vincente. Den Nachmittag haben Sie in Viñales zur freien Verfügung. Am Abend steht ein weiterer Programmpunkt an. Wir gehen gemeinsam in das Centro Cultural Polo Montañez, diese Show mit Live Musik, Sängern und Tänzern ist auch bei Kubanern sehr beliebt. Ü/F in Viñales.

 

6. Tag (Mo): Viñales - Pinar del Rio - Viñales  (ca. 90 km). Nach dem Frühstück Ausflug in die Stadt Pinar del Rio. Wir besichtigen heute zunächst das Projekt Amor y Esperanza (Liebe und Hoffnung), das Stadttheater Milanes sowie das Museum für kubanische Geschichte. Nach unserem Mittagessen im „Luces de Ciudad“ (inkl.) besichtigen wir die Likörfabrik Guayabita del Pinar. Der Guayabita (kleine Guave) del Pinar - Rum ist das typische Getränk der Provinz Pinar del Rio und fast so bekannt wie Havana Club. Nach einer kurzen Besichtigung der Zigarrenkisten Fabrik besuchen wir das ca. 2.500 m² große Gelände des Pelegrin`s Garten. Rückfahrt nach Viñales. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Ü/F in Viñales.

 

7. Tag (Di): Viñales – Las Terrazas – Cienfuegos (ca. 450 km). Der heutige Tag startet nach dem Frühstück mit einer Besichtigung in dem Dorf „Las Terrazas“ mit der ehemaligen Kaffeeplantage Buena Vista und dem Fluss Juan Jose, der sich inmitten des Dschungels über kleine Wasserfälle durch das Dorf schlängelt. Anschließend geht es weiter in die Stadt Cienfuegos zur Übernachtung. Der Abend steht zur freien Verfügung. Ü/F in Cienfuegos.

 

8. Tag (Mi): Cienfuegos – Santa Clara – Cienfuegos (ca. 300 km). Mit dem Bus geht es nach Santa Clara, zur Stadtrundfahrt und Rundgang. Am Nachmittag Besichtigung des Che Guevara Monuments und Mausoleum. Dem populären Comandante wurde hier ein imposantes Denkmal gesetzt. Unter anderem erinnert eine ca. 20 Tonnen schwere Bronzeskulptur an Che Guevara. Weiter geht es zur Besichtigung des Theaters „La Caridad“, von Innen wie Außen sehr sehenswert. Rückfahrt nach Cienfuegos und Ü/F.

 

09. Tag (Do): Cienfuegos (ca. 50 km). Wir unternehmen heute eine Stadtrundfahrt in Cienfuegos: Park José Martí, Kathedrale de la Purísima Concepción, Ferrer Palace, Palacio de Valle und der Malecón sind ein paar Ihrer Stationen. Nach einem individuellen Mittagessen besuchen wir die Prunkvilla „Palacio Ferrer“. Italienische Marmorböden und prächtige Goldschmiedearbeiten: Vom Palacio Ferrer (Casa de Cultura) in Cienfuegos aus dürfen Sie sich aber auch auf eine schöne Aussicht über die Stadt und ihre Umgebung freuen. Übern./Frühst. in Cienfuegos.

 

10. Tag (Fr): Cienfuegos (0 km). Der heutige Tag steht Ihnen in Cienfuegos zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps und Vorschläge.

 

11. Tag (Sa): Cienfuegos – Trinidad – Cienfuegos (ca. 180 km). Die ehemalige spanische Kolonialstadt Trinidad ist unser heutiges Ziel. Wir unternehmen zunächst einen Stadtrundgang: Bunte Häuser und im Zentrum enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, der Plaza Mayor, die Casa de la Musica oder die Kirchenruine am Plaza Santa Ana sind nur ein paar Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag besuchen wir die Palenque de Los Congos Reales (inkl. Getränke) in der uns die kubanische Musik- und Tanzkultur nähergebracht wird. Rückfahrt nach Cienfuegos und Ü/F.

 

12. Tag (So): Cienfuegos – Matanzas - Varadero (ca. 200 km). Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Freizeit in Cienfuegos, bevor wir mit unserem Bus nach Matanzas fahren. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz wird wegen ihrer künstlerischen Traditionen und ihrem klassizistischen Theater auch das „Athen Kubas“ genannt. Hier unternehmen wir noch eine Stadtrundfahrt, bevor wir die Unterkunft beziehen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung mit Frühstück im Raum Varadero/Matanzas.

 

13. und 14. Tag (Mo-Di): Varadero. Der 13. und 14. Tag steht Ihnen als Badeaufenthalt in Varadero zur Verfügung. Tauchen Sie ein, in einen der schönsten Karibikstrände. Mit interessierten Gästen werden wir am Dienstag einen Spaziergang in Matanzas unternehmen (inklusive). Übernachtung mit Frühstück in Varadero/Matanzas.

 

15. Tag (Mi): Abreise nach Deutschland Leider verlassen wir heute bereits Kuba. Bustransfer am frühen Nachmittag nach Varadero zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland über Nacht.

 

16. Tag (Do): Düsseldorf. Ankunft in Düsseldorf am Morgen. Der Dartmann-Bus wartet bereits, um uns zurück ins Münsterland/Emsland zu fahren.

 

Leistungen und Informationen:

 

Im Reisepreis inklusive:

  • Transfer zum Flughafen Düsseldorf und zurück (keine Erstattung bei eigener Anreise)
  • Linienflüge mit Eurowings von Düsseldorf nach Varadero und zurück in der Economy-Class, inkl. 23 kg Freigepäck + einem kleinen Handgepäckstück je Person
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschläge (Stand: Juli 2018)
  • Transfers und Überlandfahrten einschließlich Gepäckbeförderung in Reisebussen mit Klimaanlage und verstellbaren Sitzen
  • Sämtliche Rundfahrten, Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inklusive der erforderlichen Eintrittsgelder in den besuchten Naturschutzgebieten
  • Führung und Betreuung durch einen deutschsprachigen Reiseleiter ab/bis Varadero
  • Reisebegleitung durch einen Mitarbeiter der Firma Dartmann
  • 14 Übernachtungen in landestypischen Casas Partikulares bzw. Lodges in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC inklusive Frühstück
  • Gepäckgebühren
  • Verpflegung gem. Ausschreibung: inklusive
  • Informationsmaterial zur Reise

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

  • Getränke und Mahlzeiten, soweit nicht aufgeführt
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Reiseversicherungen
  • Visum
  • alle nicht genannten Leistungen

 

Preise:            2.595,-- € pro Person im Doppelzimmer

                           600,-- € Einzelzimmerzuschlag

 

Reiserücktrittskostenversicherung (RRV): ca. 4 % vom Reisepreis für Vollschutz inklusive Reiseabbruch ohne Selbstbehalt über die Elvia-Versicherung (ab 10 Personen, falls gewünscht).

 

Einreisebestimmungen:

 

Bitte beachten Sie unbedingt die Einreisebestimmungen für Kuba. Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss.

 

Visum:

Eine Einreise nach Kuba zu touristischen Zwecken mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen ist nur mit Visum in Form einer sogenannten "Touristenkarte" möglich, die zusammen mit dem Reisepass zur Einreise dient. Touristenkarten müssen vor Einreise erworben werden (Kosten: ca. 30,- € p.P.). Informationen dazu bekommen Sie von uns in einem separaten Schreiben.

 

Krankenversicherungspflicht:

Jeder Kubareisende ist verpflichtet, bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen. Diese bekommen Sie bei Ihrer Versicherung bzw. bei uns im Salzbergener Reisestudio. Zur Nachweispflicht genügt der Versicherungsschein oder Versicherungskarte der jeweiligen Reisekrankenversicherung.

 

Mindestteilnehmerzahl dieser Reise: 20 Personen

 

(Hotel- bzw. Programmänderungen vorbehalten * Stand: 09.08.2018)

 

 

Download
Programm Kuba 2019.pdf
PDF-Dokument [1'021.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH