8 Tage Provence - Römer und Ardéche

 

 

(In Zusammenarbeit mit der VHS Steinfurt)

 

Reisetermin: 20.10. – 27.10.2019


Die Provence und die Camargue laden zum Genießen ein. Kaum eine Region Frankreichs hat eine so vielfältige Landschaft zu bieten. Schon die Römer liebten das Leben in der Provence und hinterließen eine Fülle von sehenswerten Baudenkmälern. Im Mittelalter residierten Päpste in Avignon, siedelten Mönche in einsamen Tälern und die Adelsgeschlechter bauten stolze Burgen, die bis heute erhalten sind. Auch Van Gogh, Cézanne und Matisse ließen sich von den leuchtenden Farben der Provence inspirieren.

 

20.10: Anreise über die Autobahn-Route Köln, Trier, Luxemburg, Metz, Nancy und Dijon bis nach Burgund, zu unserer Zwischenübernachtung mit Halbpension im Raum Beaune-Mâcon.


21.10.: Weiterfahrt bis nach Lyon am Zusammenfluss von Rhône und Saône. Nun geht es im Rhônetal weiter bis nach Montelimar, hier haben wir die Mittagspause (weißer Nougat) geplant. Unser erstes Ziel in der Provence ist die alte Wasserleitung „Pont du Gard“ aus römischer Zeit, bevor wir das Ibis Hotel in Arles erreichen, hier bleiben wir 5 Nächte mit Halbpension.


22.10.: Am Vormittag ist zuerst eine Stadtführung in Arles vorgesehen: Alyscamps, Les Arènes, Kirche Saint Trophime, Römisches Theater, Pont van Gogh usw. Am Nachmittag geht es dann nach Avignon, um den Papstpalast zu besichtigen. Anschließend haben Sie noch Zeit, in der Altstadt die gemütliche Lebensart der Region zu erleben. Halbpension im Ibis-Hotel in Arles.

 

23.10.: Nach dem Frühstück geht es nach Marseille zur Stadtrundfahrt, u.a. besuchen wir auch die über der Stadt liegende Basilika Notre-Dame de la Garde mit der fantastischen Aussicht auf Marseille und auf die Bucht mit der Insel Chateau d’If (der Graf von Monte Cristo). Danach Aufenthalt in der Altstadt. Am Nachmittag besuchen wir Les Baux in den Alpilles, entdecken Sie dieses „Felsennest“ auf eigene Faust. Danach zurück nach Arles/Avignon. Halbpension im Ibis-Hotel.


24.10.: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Camargue. Durch die von Tümpeln und Seen durch-zogene Landschaft mit den schwarzen Stieren, roten Flamingos und weißen Pferden fahren wir zunächst zu den Salzhügeln von Salin-de-Giraud und in das Mündungsdelta der Rhône mit herrlichem Strand. Anschließend fahren wir nach Saintes-Maries-de-la-Mer mit der berühmten Wallfahrtskirche der Zigeu-ner und den interessanten Gassen. Am Nachmittag sehen wir uns Aigues Mortes (Stadt der toten Wasser) an und besichtigen danach eine Stier-Manade mit Informationen über die Stierzucht und mit einem typischen Abendessen. Übernachtung mit Frühstück im Ibis-Hotel.

 

25.10.: Eine besondere Landschaftsfahrt steht heute auf Ihrem Programm. Es geht zunächst nach Orange, um hier das antike Theater und den Triumphbogen aus römischer Zeit zu besuchen. Danach fahren wir zu den Schluchten der Ardèche in der Region Rhône-Alpes. Eine eindrucksvolle Fahrt entlang des Flusses mit atemberaubenden Ausblicken erwartet Sie heute. HP im Hotel.


26.10.: Wir verladen unser Gepäck und fahren nach dem Frühstück in die Region Luberon, hier beeindrucken die zahlreichen Bergdörfer, die überwiegend mit den ockerfarbenen Steinen der Region gebaut sind. Ein Besuch von Gordes, dem wohl schönsten Bergdorf, ist vorgesehen, bevor wir zur Zwischenübernachtung mit Halbpension im Raum Dijon-Nancy fahren.


27.10.: Jetzt treten wir die Heimreise ins Münsterland an. Unterwegs ist auch noch ein Stopp in der Stadt Metz vorgesehen, um hier noch eine kleine Altstadt-Tour zu unternehmen.

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand: 11.01.2019)

 

Leistungen:
   - Bus-Rundreise wie beschrieben in einem 4-Sterne-Bus inkl. WC, Klimaanlage und großem Sitzabstand
   - 7 x Halbpension inklusive typischem Abendessen Stier-Manade
   - Zimmer mit DU/WC
   - Eintritte: Papstpalast, 4 Monumente und 2 Museen in Arles, Antikes Theater und Museum in Orange mit Audioguide
   - Besuch einer Stier-Manade mit Leiterwagenfahrt Führungen in Arles, Avignon und Marseille
   - VHS-Reiseleitung: Günther Gromotka.


nicht enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung


Preise:
   915,00 € pro Person im DZ (20 - 25 Pers.)
   875,00 € pro Person im DZ (26 - 30 Pers.)
   210,00 € EZ-Zuschlag


Reiserücktrittskostenversicherung: ca. 4 % vom Reisepreis ab 10 Teilnehmern inkl. Reiseabbruch ohne Selbstbeteiligung

 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


Auskunft und Anmeldung:
KulturForumSteinfurt l Volkshochschule
An der Hohen Schule 14
48565 Steinfurt
Tel. 02551/148-20
Fax 02551/148-38
volkshochschule@kulturforumsteinfurt.de
www.kulturforumsteinfurt.de


Reiseveranstalter:
Dartmann GmbH
Poststr. 11
48499 Salzbergen
Tel. 05976/94480
Fax 05976/94482
info@dartmann-reisen.de
www.dartmann-reisen.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH