7 Tage Kaltenbach mit Almabtrieb und Passion Erl

 

 

 

Reisetermin: 13.09.-19.09.2019

 

13.09.: Abfahrt morgens ab Salzbergen und evtl. weiteren Haltestellen. Über die Autobahnen und den Grenzübergang bei Kiefersfelden erreichen wir das Zillertal. Hier werden Sie im Hotel Hochzillertal von der Familie Platzer-Rieser erwartet. Nach der Zimmerverteilung steht das gemeinsame Abendessen mit einem Bauernbuffet und Begrüßung auf dem Programm.  

 

14.09.: Am heutigen Samstag besuchen wir einen Almabtrieb im Zillertal. Es ist ein Volksfest mit Musikunterhaltung, Tanzgruppen, Buden, Ständen und natürlich mit dem Abtrieb der buntgeschmückten Kühe von den Almen. Die Termine, wann an welchem Ort der Almabtrieb stattfindet, stehen im Frühjahr fest. Gegen Abend geht es zurück nach Kaltenbach, HP im Hotel.

 

15.09.: Es geht heute nach Erl, um hier um 10.00 Uhr die Heilige Messe im Passionsspielhaus zu feiern. Nach einem Mittagsimbiss beginnt dann um 13.00 Uhr das Passionsspiel. Seit 1613 beteiligen sich alle 6 Jahre rund 600 Laiendarsteller der ca. 1450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel, also seit über 400 Jahren. Es ist der älteste Passionsspielort im deutschsprachigen Raum (Eintrittskarte extra * Kategorie I = 39,- €). Anschl. Rückfahrt, HP im Hotel.

 

16.09.: Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Fahrt durchs Zillertal zunächst bis nach Ginzling, denn hier beginnt die 16 km lange und 6 m breite Alpenstraße, die bis zum Schlegeis-Stausee in 1782 m Höhe führt. Lassen Sie sich vom Hochgebirge überraschen. Nach etwas Zeit für eine kleine Wanderung fahren wir zurück und legen in Mayrhofen noch einen Stopp ein, bevor es nach Kaltenbach zurückgeht. Gemeinsames Abendessen und Musikabend im Hotel Hochzillertal. Diese Fahrt findet nur bei gutem Wetter und sicheren Straßenverhältnissen statt!

 

17.09.: Heute besuchen wir zuerst die Festungsstadt Kufstein, hier ist Zeit für eigene Planungen bis 12.00 Uhr, denn dann sollten Sie das einmalige Konzert der Heldenorgel, die die größte Freiorgel der Welt ist und deren Klänge weit über die Stadt Kufstein hinaus zu hören sind, auf keinen Fall verpassen. Danach unternehmen wir eine Fahrt rund um den „Wilden Kaiser“, um über Kössen, Kitzbühel und Wörgl ins Inntal und Zillertal zurückzukommen. HP im Hotel.

 

18.09.: Der heutige Mittwoch steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie doch eine kleine Wanderung nach Stumm, um dort z.B. die Märzenklamm, die Pfarrkirche oder die Käserei zu besuchen. Am Nachmittag treffen wir uns im Hotel Hochzillertal zur gemeinsamen Kaffeetafel, eine Einladung zu Kaffee und Kuchen. Danach sollten Sie noch einen Spaziergang nach Ried unternehmen, bevor wir zum gemeinsamen Abendessen wieder im Hotel Hochzillertal sind. 

 

25.09.: Wir frühstücken heute rechtzeitig, denn um 07.00 Uhr heißt es auf Wiedersehen! Wir verlassen Kaltenbach und das Zillertal, um die Heimreise ins Münsterland/Emsland anzutreten.

 

(Änderungen vorbehalten * Stand: 10.11.2018 * Eintritt Passionsspiel Erl extra)

 

Leistungen: alle Busfahrten * 6 x Halbpension im Hotel Hochzillertal * alle Zimmer mit Bad oder DU/WC * Bauernbuffet im Rahmen der HP * 1 x Musikabend * 1 x Kaffee und Kuchen *

 

Preise:            595,- € pro Person im Doppelzimmer

                          75,- € Einzelzimmerzuschlag

     10,- € Stornoschutz (falls gewünscht)

 

 

Download
Programm Kaltenbach und Erl 2019.pdf
PDF-Dokument [133.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH