Busrundreise Toskana und Rom - zurück per Flug * 29.03.-05.04.2018

 

Die Toskana gehört durch die Vielfalt der Landschaft mit sanften Hügeln und hübschen Tälern zu den interessanten Regionen in Italien. Die größte Bedeutung jedoch hat die Toskana als Land der Kunst. Rom: über Jahrtausende wurde diese Stadt gebaut, zerstört und wieder überbaut. Die Zeugnisse der Geschichte Roms bilden unbestritten den heutigen Reichtum dieser Weltstadt und mittendrin liegt der Vatikan, Hauptsitz des Papstes und somit Zentrum der katholischen Kirche.

 

29.03.: Busanreise nach Österreich oder Südtirol zur Zwischenübernachtung mit Halbpension.

 

30.03.: Heute geht es zunächst über La Spezia nach Portovenere an der berühmten Cinque Terre, bevor wir südlich von Pisa die Hotelanlage Fattoria Belvedere in Casino di Terra, mitten in den Hügeln der Toskana gelegen, erreichen. Hier bleiben wir drei Nächte mit Halbpension.

 

31.03.: Der Höhepunkt einer Toskana-Reise ist sicherlich ein Ausflug nach Florenz, in die Stadt der Kunst am Arno mit Ponte Veccio, Palazzo Pitti, Dom und Campanile. Bei einem Rundgang lernen Sie diese interessante Stadt kennen. Am Nachmittag fahren wir nach San Gimignano, um die durch die „Geschlechtertürme“ bekannte Altstadt zu entdecken. Hier sind wir ja auch im Chianti-Gebiet, berühmt für den guten Wein und das Olivenöl. HP im Hotel Fattoria Belvedere.

 

01.04.: Am heutigen Ostersonntag unternehmen wir eine Rundfahrt und besuchen zunächst Pisa mit dem schiefen Turm, Dom und Baptisterium. Am Nachmittag geht es in die alte Stadt Lucca, die neben der vollständig erhaltenen Stadtmauer auch eine interessante Altstadt zu bieten hat. Im Hotel erwartet uns heute ein „Toskanischer Abend“ mit Gala-Menü und Musikunterhaltung.

 

02.04.: Nach dem Frühstück verlassen wir die Fattoria und besuchen das historische Siena mit einem Rundgang: Piazza del Campo mit Torre del Mangia, Palazzo Publico, dem Dom usw. Danach geht es über die Autobahn zum Hotel in Rom, wir bleiben 3 Nächte mit Halbpension.

 

03.04.: Unsere Besichtigungstour beginnt mit dem klassischen Rom: es geht mit der Metro zur Spanischen Treppe, dann u.a. zum Trevi-Brunnen, zum Pantheon und zur Piazza Navona. Dann haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wir bieten den Besuch der Vatikanischen Museen mit Sixtinischer Kapelle und Petersdom an (Eintritt/Führung: 25,- € pro Person). HP im Hotel.

 

04.04.: Heute findet die Papstaudienz statt, nur wenn der Papst in Rom ist! Wir werden unsere Reisegruppe dazu anmelden. Nach einer Mittagspause bieten wir an, das antike Rom zu besichtigen: entdecken Sie das Kolosseum und Forum Romanum (Eintritt/Führung: 15,- € pro Person). Am Abend gibt es im Rahmen der HP ein gemeinsames Pasta-Essen. Ü/F im Hotel.

 

05.04.: Am Vormittag geht es zur Besichtigung der Domitilla-Katakomben (Eintritt: 8,- €), dann weiter zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf. Bustransfer ins Münsterland/Emsland.

 

(Hotel-/Programmänderungen vorbehalten * Eintritte extra * Stand: 04.11.2017)

 

Leistungen: alle Busfahrten lt. Programm * 7 x Halbpension in Mittelklassehotels/Restaurants * Metrofahrten in Rom * Stadtführungen: Florenz, Pisa, Siena, klassisches Rom * Papstaudienz *

 

Preise:               795,- € pro Person im Doppelzimmer

                175,- € Einzelzimmerzuschlag

                    6,- € pro Person und Nacht / Hotelsteuer der Stadt Rom

               (ist vor Ort im Hotel zu bezahlen * Stand Nov.‘2017)   

                     4% vom Reisepreis Reiserücktrittskosten-Versicherung (falls gewünscht) 

 

 

Download
Programm Toskana-Rom.pdf
PDF-Dokument [191.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH