8 Tage Kanadas Osten * eine Busrundreise

   durch die Provinzen Ontario und Quebec

Reisedatum: 24.09.-01.10.2018

 

 

Besuche der großen Metropolen Montreal, Quebec-City, Ottawa und Toronto stehen ebenso auf dem Programm wie das Kennenlernen der Natur. Herrliche Seen und Flüsse, wie der gewaltige St. Lorenzstrom und weite Wälder zur Zeit des „Indian Summer“, wenn sich das Laub der Ahornbäume rot und gelb färbt, werden Sie bestimmt begeistern. Zum Abschluss dieser Rundreise steht dann noch der Besuch der weltbekannten Niagara-Fälle auf Ihrem Reiseprogramm.

 

1.Tag: Morgens Busanreise nach Belgien zum Flughafen Brüssel. Mit der kanadischen Fluggesellschaft Air Transat werden wir um 13:30 Uhr gemeinsam im Direktflug nach Montreal fliegen.  Nach der Ankunft um ca. 15:15 Uhr und der Pass- und Zollkontrolle geht es mit dem Bus zum Hotel in/bei Montreal, hier eine Nacht mit Frühstück.

 

2.Tag: Nach dem Frühstück steht in Montreal eine Stadtrundfahrt auf Ihrem Reiseprogramm: Kirche Notre Dame, Downtown, Mont Royal, Formel-1-Strecke, Olympiapark usw. Dann folgen wir dem St. Lorenzstrom flussabwärts bis nach Trois Rivieres, um hier die Zuckerfarm Chez Dany zu besuchen und uns dort die Herstellung von Ahornsirup zeigen zu lassen. Nach einem rustikalen Abendessen (inklusive) fahren wir weiter nach Quebec-City zum Hotel für die nächsten zwei Nächte, Übernachtung/Frühstück im Hotel in/bei Quebec-City.

 

3.Tag: Mit einer Stadtrundfahrt durch Quebec-City setzen wir am Vormittag das Besichtigungsprogramm fort. Dabei lernen Sie natürlich viele Sehenswürdigkeiten dieser französischen Stadt kennen. Ein Spaziergang auf eigene Faust gibt Ihnen Zeit für eigene Entdeckungen. Dann fahren wir zum Wallfahrtsort Sainte-Anne-de-Beaupré, um den dortigen „Canyon Sainte Anne“ zu besichtigen, der uns ein spektakuläres Naturerlebnis bietet. Danach zurück zum Hotel in/bei Quebec-City.

 

4.Tag: Wir verlassen Quebec-City, um jetzt an Montreal vorbei nach Ottawa, der Hauptstadt Kanadas zu fahren. Auf einer Stadtrundfahrt ler-nen wir Ottawa mit einem Parlamentsgebäude im englischen Stil, mit   dem Rideau-Kanal, mit dem Byward Market und anderen interessanten Gebäuden kennen. Auch das wellenförmig gebaute Musée Canadien des Civilisations mit den vielen indianischen Sammlungen werden wir ansehen. Danach erreichen wir das Hotel mit Ü/F in Ottawa-Hull.

 

5.Tag: Jetzt lassen wir Kanadas Hauptstadt hinter uns und machen uns auf den Weg in die „Wildnis“, um den Algonquin-Provincial-Park zu besuchen. Dieser 7725 km² große Nationalpark liegt ja in der Provinz Ontario und hat nicht nur große Laub- und Nadelwälder, sondern auch Seen, Sümpfe, hochragende Felswände und über 2456 Seen zu bieten. Wir besuchen das Informations-Zentrum und fahren durch weite Wälder sowie an Seen, und Flussläufen vorbei. Mit einer kleinen Wanderung erleben wir die wilden Naturschönheiten dieses Provinz-Parks jetzt zur Zeit des Indian Summer besonders intensiv. Bei Huntsville kommen wir aus dem Park heraus und fahren anschließend weiter bis in den Raum Barrie. Hier Hotel für eine Nacht mit Übernachtung/Frühstück.

 

6.Tag: Am heutigen Vormittag fahren wir zuerst nach St. Jacobs ins Gebiet der deutschstämmigen „Mennoniten“ und erfahren etwas über deren Lebensweise. Danach geht es zu den weltberühmten Niagarafällen. Mit einem Hornblower-Schiff (früher „Maid of the Mist“) unternehmen wir hier eine Fahrt, die uns direkt bis an die Fälle bringt. Ein Spaziergang am Niagarafluss entlang schließt sich an, bevor wir die Hotelzimmer (Ü/F) beziehen. Am Abend laden wir alle zum Abschieds-Abendessen ein. 

 

7.Tag: Heute ist zunächst Gelegenheit, das „Imax-Theater“ zu besuchen. Sehen Sie einen Film über die Abenteuer, die hier passiert sind. Anschl. besteht die Möglichkeit, noch einen Hubschrauber-Rundflug über die Niagarafälle zu unternehmen (etwa 110,- CAD). Dann geht es durch das Obst- und Weinland zum Wellandkanal und danach weiter zu einer Stadt-besichtigung von Toronto. Erleben Sie die größte Stadt von Kanada und beeindruckende Finanzmetropole. Ein Bummel durch das berühmte Einkaufszentrum Eaton-Center sollte natürlich nicht fehlen. Am Abend unternehmen wir noch eine Fahrt mit dem Express-Lift auf den CN-Tower, eine fantastische Aussicht auf die Lichter Torontos erwartet Sie. Mit dem Bus geht es nun zum Flughafen Toronto. Hier Einchecken, Kofferabgabe und um 23:45 Uhr Abflug mit Air Transat über Nacht nach Amsterdam.  

 

8.Tag: Nach der Landung um ca. 13:05 Uhr fahren wir mit dem Bus durch die weite Landschaft der Niederlande nach Deutschland zurück.

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand: 12.11.2017)

 

Leistungen:

 

          *  Transfer von Salzbergen zum Flughafen Brüssel  

              und von Amsterdam-Schiphol zurück

          *  Air Transat Flüge nach Ostkanada und zurück

          *  Busrundreise in Ostkanada wie beschrieben

          *  6 x Übernachtung/Frühstück in Mittelklassehotels

          *  alle Zimmer mit Bad/WC bzw. DU/WC

          *  Besuch und rustikales Essen auf der Zuckerfarm

          *  Eintritt zum Canyon Sainte Anne

          *  Gebühr für Algonquin-Provincial-Park

          *  Fahrt mit „Hornblower“ an den Niagarafällen

          *  Abschieds-Abendessen an den Niagarafällen

          *  Express-Lift auf Fernsehturm CN-Tower

          *  Stadtrundfahrten/Besichtigungen in:

              Montreal, Quebec-City, Ottawa und Toronto

 

          Preise:

 

          1.650,- € pro Person im Doppelzimmer

             270,- € Einzelzimmerzuschlag

             4% vom Reisepreis Rücktrittskosten-

                   versicherung (falls gewünscht)

 

          *  Änderungen vorbehalten

          *  sonstige Eintritte extra

          *  Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 

 

             Wir haben hiermit ein interessantes Programm für Sie

          zusammengestellt und erwarten gerne Ihre Anmeldungen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Reiseteam

 Dartmann

 

 

 

Download
Programm Ostkanada 2018.pdf
PDF-Dokument [299.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH