Busrundreise von der Amalfiküste bis nach Sizilien  *  10.04.-17.04.2018

 

 

10.04.: Bustransfer nach Düsseldorf und Flug mit Eurowings nach Rom. Nach der Ankunft geht es mit unserem Bus direkt zum Hotel auf der Halbinsel Sorrent, hier Hotel für 3 Nächte mit Halbpension.  

 

11.04.: Wir unternehmen eine Fahrt entlang der Amalfiküste. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder herrliche Ausblicke auf das tiefblaue Meer. Aufenthalt in Amalfi, der ehemaligen Seerepublik, um den schönen Ort mit spanischem Einschlag und einmaliger Schönheit zu entdecken. Halbpension im Hotel.

 

12.04.: Tagesausflug zur Insel Capri. Wir fahren mit dem Bus zum Hafen Sorrent und von dort mit dem Schiff nach Capri. Auf der Insel unternehmen wir eine Fahrt mit Minibussen über eine kurvenreiche Strecke, die Capri und Anacapri verbindet. Nach etwas Freizeit für Ihre eigenen Unternehmungen fahren wir mit dem Schiff nach Sorrent zurück. Halbpension im Hotel.

 

13.04.: Heute verlassen wir Sorrent und fahren zuerst nach Pompeji, um dort die Ausgrabungen zu besichtigen. Dann geht es nach Bari, der Hauptstadt von Apulien, um das Normannenkastell von Friedrich II zu bewundern. In Alberobello ist am Nachmittag Gelegenheit, die berühmten Trulli, aus Felsgestein geschichtete und an Zipfelmützen erinnernde schlichte Bauernhütten, zu besichtigen. Danach erreichen wir Marina di Ginosa an der Küste, hier Hotel mit Halbpension.

 

14.04.: Weiterfahrt in Richtung Süden durch die fantastische Landschaft Kalabriens, die als die Stiefelspitze Italiens bezeichnet wird und zu 85% von Wasser umgeben ist, bis nach Villa San Giovanni. Nun geht es mit der Fähre über die „Straße von Messina“ zur Insel Sizilien. Südlich von Catania erreichen wir das nächste Hotel, wir bleiben dort 3 Nächte mit HP.

 

15.04.: Mit einem Reisebegleiter steht die Fahrt zum Ätna auf dem Programm. Ab Nicolosi geht es auf der Südseite über Serpentinen bis zur Rifugio Sapienza. Hier haben Sie die Möglichkeit, bis auf 2600 m mit einem Jeep zu fahren oder einen Rundgang um den Silvestri-Krater zu unter-nehmen. Der 3340m hohe Ätna ist der größte noch tätige Vulkan Europas. Dann fahren wir nach Taormina, um einen der landschaftlich schönsten Punkte Siziliens zu besuchen. Der Reiseführer zeigt uns diese mittelalterliche Stadt mit einem griechisch-römischen Theater, mit verwinkelten Gassen und prächtigen Aussichtsterrassen. Halbpension im Hotel bei Catania.

 

16.04.: Wir fahren heute zuerst nach Piazza Armerina zu den berühmten Mosaiken in der Villa Casale. Anschl. geht es weiter nach Agrigento, hier besichtigen wir mit örtlicher Führung das „Tal der Tempel“ mit Zeus- und Heraklestempel, die von Reichtum und Macht Agrigents in der Antike zeugen, Sie werden beeindruckt sein! Danach Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

 

17.04.: Abschließend stehen Besichtigungen in Syrakus auf dem Programm: Dom, Arethusa-Quelle und Archäologischer Park mit vielen Zeugen aus griechischer und römischer Zeit. Hier ist auch das berühmte Ohr des Dionysios zu bestaunen. Dann fahren wir nach Catania, um mit Eurowings nach Düsseldorf zu fliegen, von dort Bustransfer zurück ins Münsterland/Emsland.

 

(Programmänderungen vorbehalten * Stand: 04.11.2017)

 

Leistungen: Transferfahrten * Flüge Düsseldorf-Rom & ab Catania zurück * Busrundreise wie beschrieben * 7 x Halbpension in drei Hotels * Ausflug Insel Capri * diverse Reiseleitungen * alle anfallenden Eintritte zu den Besichtigungen laut Programmablauf * Dartmann-Bus vor Ort *

 

Preise:  985,- € pro Person im Doppelzimmer

              175,- € Einzelzimmerzuschlag

              4% vom Reisepreis für Reiserücktrittskosten-Versicherung (falls gewünscht)

 

 

Download
Programm Amalfiküste-Sizilien.pdf
PDF-Dokument [190.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Omnibusbetrieb Dartmann GmbH